Am Samstag den 23.02  tritt die 2. Welle der HSG gegen den nicht zu unterschätzenden TuS Wiebelskirchen bei einem Heimspiel an. Für die Mannschaft von Trainer Willenbacher heißt es nun alles zu geben um einen weiteren Sieg verbuchen zu können. Wiebelskirchen liegt momentan auf dem fünften Platz und möchte natürlich nur zu gerne dem Spitzenreiter der Liga die Punkte abknöpfen.  Um gestärkt aus der Kabine zu kommen hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung unseres Team17 und dem 8. Mann.

Männer II: