Frauen 1: HSG TV Birkenfeld/Nohfelden – TuS Schwarzenbach – HSG Ottweiler/Steinbach

Am Sonntagabend trafen die Damen aus Ottweiler zur Prime Time auf den direkten Tabellennachbarn aus dem Nordsaarland.

Nach ausgeglichenen 15 Minuten konnten die Ottweiler Damen einen Vorsprung von zwei Toren aufbauen (6:8). Durch ein schönes Zusammenspiel im Angriff gelang sogar ein Vorsprung von drei Toren auf 7:10. In den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit belohnten sich die Spielerinnen nicht mehr, sodass es mit einem Stand von 14:14 in die Halbzeit ging.

F-Jugend:

Doppelter Auswärtssieg unserer Kleinsten

HG Itzenplitz – HSG Ottweiler 6-14

Zu Beginn unseres Auswärtsspieltages stand die Partie bei der HG Itzenplitz in Wemmetsweiler auf dem Programm. Durch einige Ausfälle stand lediglich ein dezimierter Kader zur Verfügung. Dennoch wollte man das Auswärtsspiel gewinnen. Die Kids kämpften in der Abwehr um jeden Ball und im Tor hatte man in beiden Hälften einen sicheren Rückhalt. Vorne war man bemüht, scheiterte jedoch viel zu oft an der sehr starken Torhüterin der Heimmannschaft. Trotzdem war die Ottweiler Mannschaft das überlegenere Team und konnte letztendlich einen 14-6 Auswärtssieg verbuchen.

TuS Schwarzenbach – HSG Ottweiler 6-13

Im Anschluss stand die weite Reise ins Nordsaarland zum TuS Schwarzenbach auf dem Spielplan. Dort erwartete uns eine körperlich starke Mannschaft. Aber auch hier konnte die Ottweiler Mannschaftdurch geschicktes Zusammenspiel im Angriff und durch den bekannten Kampfgeist in der Abwehr Akzente setzen und sich schnell eine 9-1 Führung erspielen.

Es wurde munter durchgewechselt und alle erhielten im Anschluss ein großes Lob der beiden Trainer, denn auch in diesem Spiel konnte ein 13-6 Auswärtserfolg erzielt werde

Es kamen zum Einsatz:

Joah, Cecilia, Justus, Ben, Linus, Toni, Anton, Leni, Hanna, Milou, Niklas, Johannes, Hannes, Ida, Mika, Maik, Aaron, Nils, Liam

Trainer: Jenny, Christoph

Frauen 1: FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein – HSG Ottweiler/Steinbach

Am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr traf unsere Frauen 1 der HSG Ottweiler/Steinbach auf die erste Damenmannschaft der DJK Oberthal in Oberthal. 

Die erste Halbzeit war ein Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Mannschaften, dass von einem schnellen Tempospiel geprägt war. 

Hierbei gelang es der HSG sich zwischenzeitlich mit einem 2 Tore Vorsprung abzusetzen. Dieser wurde jedoch von den Oberthaler Damen schnell wieder aufgeholt, sodass diese sich mit einem Tor Vorsprung 14:13 in die Pause verabschieden konnte. 

Männer 1: HSG Ottweiler/Steinbach – HSG Völklingen 30:30 (11:15)

Am Sonntagabend empfing die HSG Ottweiler/Steinbach die HSG Völklingen, die momentan einen starken vierten Platz in der Liga belegt. Obwohl man das Hinspiel in Völklingen, welches 41:25 zum Nachteil unserer HSG endete, im Hinterkopf hatte, ging man zuversichtlich in das Spiel. Wie so oft lautete die Devise: ‚Sollen sie erstmal zu uns kommen!‘ Der Matchplan war klar: konzentriert und diszipliniert füreinander spielen, klare Chancen nutzen und die 2 Punkte in der harzfreien Seminarhalle behalten. 

Frauen 1: HSG Ottweiler/Steinbach – HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 17:24 (8:10)

Am vergangenen Sonntagnachmittag traf die erste Welle der HSG Ottweiler/Steinbach in heimischer Halle auf die Damen aus Marpingen. Von Anfang an war klar, dass dies kein leichtes Spiel werden würde.

In der ersten Halbzeit konnte sich jedoch keine der beiden Mannschaften klar absetzen. Die Abwehr beider Teams stand gut, sodass nur wenige Tore erzielt werden konnten. Im Angriff verloren unsere Mädels durch technische Fehler einige Bälle und vergaben zu viele klare Torchancen, weshalb sie sich mit einem Spielstand von 8:10 in die Halbzeitpause verabschiedeten.

HSG Ottweiler Steinbach: Handball Miniturnier

Für unsere Minis steht ein aufregendes Ereignis bevor! Am 03. März findet zum zweiten Mal in Folge ein Miniturnier in der Seminarsporthalle statt. Wir erwarten zahlreiche Mannschaften aus anderen Vereinen und freuen uns auf spannende und faire Spiele. Die Kinder, die zwischen 5 und 7 Jahre alt sind, zeigen eine immense Begeisterung für Handball. An diesem Tag haben sie die Möglichkeit, das Gelernte aus dem Training unter Beweis zu stellen. In den Spielpausen wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten, darunter eine Bastelstation, Kinderschminken und ein Parcours. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es werden leckere Kuchen, Muffins, Brezeln, Würstchen und verschiedene alkoholfreie Getränke angeboten.

Die HSG Ottweiler Steinbach beteiligt sich mit diesem Event am bundesweiten Aktionsbündnis „Alkoholfrei Sport genießen“. Das bedeutet, dass wir bei dieser Veranstaltung bewusst auf den Konsum von Alkohol verzichten. Mit der Beteilung an dieser Aktion wollen wir ein wirkungsvolles Zeichen setzen.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie die Kinder!

Wann: Sonntag, 03.03.2024 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Seminarsporthalle Ottweiler

F Jugend Handballer mit neuen Trikots und neuen Aufwärmpullis

Ein großes Dankeschön an fünf tolle Sponsoren

Bevor die erste Saison in der noch jungen Karriere der Ottweiler F-Jugend Handballerinnen und Handballer startete, wurden die Kids mit neuen Trikots und neuen Pullis zum Aufwärmen ausgestattet.

Ein großes Danke geht an fünf tolle Sponsoren.

Als Trikotsponsor fungierte Peter Wagner, Direktionsleiter der Deutschen Vermögensberatung in Neunkirchen, Vater von Trainerin Jenny und Opa von Liam, der fleißig auf Torejagd geht.

Nicht nur die F Jugend, sondern auch andere Teams der HSG wurden mit tollen Aufwärmpullis ausgestattet.

Die vier Sponsoren waren hier

· die Firma Schwingel tec aus Neunkirchen, deren Inhaber Jörg Schwingel der Papa von Jonas ist, welcher auch in der F-Jugend sein Können zeigt,

· die Bäckerei Schäfer, stellvertretend dafür unser ehemaliger Handballer Sebastian Schäfer

· die Firma B2B Expertenteam mit Inhaber Harald Kien, dessen Sohn Paul regelmäßig in der F Jugend über das Feld wirbelt und last but not least

· die Dachdeckerei Andreas Brickmann, dessen Frau Sarah früher bei der HSG aktiv war und dessen Sohn Linus ebenfalls fürs Tore werfen in der F Jugend verantwortlich ist.

Alle Spielerinnen, Spieler, Trainer und Verantwortliche bedanken sich ganz herzlich! Danke!!!

Frauen 1: HSG Ottweiler/Steinbach – HC St. Johann 33:25 (15:14)

Am letzten Samstag stand für unsere 1. Damenmannschaft das erste Heimspiel im neuen Jahr an.

Die Devise war klar: Es galt die 2 Punkte gegen den Mitaufsteiger HC St. Johann zu verteidigen. Mit guter Stimmung und motiviert starteten die Mädels der HSG in die Partie.

Das Spiel gestaltete sich in der ersten viertel Stunde sehr ausgeglichen (7:7). Erst ab der 15 Minute begannen die Damen ihre gewohnt starke Abwehr zu spielen und konnten so einfache Bälle erkämpfen und ihr schnelles Angriffsspiel erfolgreich zu Ende spielen.

Heimsieg für die 2. Damenmannschaft der HSG Ottweiler/Steinbach

Am Samstag traf die 2. Welle unserer HSG in heimischer Halle auf die Damen der FSG Illtal-Schaumberg 2. In der Hinrunde hatte sich hier bereits ein umkämpftes Spiel gezeigt, bei dem unsere Damen leider unterlagen. Trotzdem betonte das Trainerteam um Vanessa Kleer und Volker Keller vor dem Spiel, dass es sich um einen Gegner auf Augenhöhe handelt, bei dem man durch eine konsequente Abwehr und Mut im Angriff 2 Punkte auf das eigene Konto verbuchen könnte.

Frauen 1: ASC Quierschied – HSG Ottweiler/Steinbach 27:20 (16:8)

Am vergangenen Sonntag trafen die Mädels der HSG Ottweiler/Steinbach auswärts in eisiger Halle auf die Damen des ASC Quierschied. Für dieses Spiel hatte sich die Mannschaft einiges vorgenommen und wollte an die gute Leistung im Vorjahr anknüpfen.

Das Spiel begann ausgeglichen, beide Mannschaften zeigten zu Beginn eine starke Leistung. Die Partie war von Schnelligkeit und Aggressivität geprägt, wobei die Spieler beider Seiten hart um jeden Ball kämpften. So konnte sich bis zur 16. Minute zunächst keine der beiden Mannschaften deutlich absetzen.