Am Samstag, den 03.09.22, richteten die Aktiven und Trainer*innen der HSG Ottweiler-Steinbach einen Kindertag für ihre jüngsten Mitglieder aus. Morgens um 10 Uhr trafen sich die Kinder und Trainer*innen und kurz darauf ging das erste Training bereits los. Die Kleinen waren sehr aufgeregt und freuten sich nach der langen Trainingspause während der Sommerferien darauf, endlich wieder den Ball in die Hand nehmen zu dürfen. An verschiedenen Stationen zeigten die Kinder ihr Können und wurden unter anderem beim Werfen gefördert. Nach einer ersten Trainingseinheit gab es für die Kinder, ihre Geschwister und Eltern Mittagessen. Dabei konnten die Teilnehmenden leckere Currywurst, Pommes sowie kühle Getränke genießen.

Nachdem das Essen verdaut war, ging die nächste Trainingseinheit los. Auch dabei zeigten die Kinder in verschiedenen Übungen, wie gut sie schon mit dem Ball umgehen können. Außerdem tobten sie sich bei kleinen Spielen richtig aus. In der darauffolgenden Pause genossen die Kinder und ihre Eltern Kaffee und Kuchen. Danach spielten die Kinder in Kleingruppen gegeneinander kleine Spiele, die das Werfen und den Umgang mit dem Ball weiter schulten. Nachdem alle Kinder in der letzten Einheit des Tages nochmals toll mitgemacht haben, erhielt jedes von ihnen noch eine eigene Trinkflasche mit Namen und Logo der HSG sowie eine Medaille für die fleißige Teilnahme.

Anschließend ließen die Familien und die Kleinen den Tag gemeinsam mit den Trainer*innen ausklingen. Insgesamt trainierten 20 Kinder mit. Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag für alle Teilnehmenden und vor allem für die Kinder ein tolles Erlebnis.

An dieser Stelle bedankt sich die HSG Ottweiler-Steinbach zudem recht herzlich bei dem Sponsor Samson Druck aus Wiebelskirchen, welcher die Laserbeschriftung der Flaschen für die Kinder finanziert hat.

Weitere Bilder gibt es in der Galerie