Im ersten Auswärtsspiel der Saison traf die erste Welle der HSG auf die Damen des TuS Wiebelskirchen. So motiviert die Mannschaft auch war, die nächsten 2 Punkte einzusammeln, so schwierig gestaltete sich dies auch. 

Trotz einer motivierenden Ansprache der Trainerin Stefanie Weingarth wirkte die Mannschaft zu Beginn der ersten Halbzeit sehr nervös und in ihrem Angriff extrem unkonzentriert, weshalb es für die Gastgeber nicht schwer war nach ca anderthalb Minuten mit einem Tor in Führung zu gehen. Anna Schlegel gleichte dies jedoch eine Minute später mit einem verwandelten Siebenmeter wieder aus. In diesem Wechsel ging es auch noch die nächsten 7 Minuten weiter, bis sich die HSG in der 10. Minute durch ein Tor von Anna Schlegel auf 3:5 absetzte. Diesen Vorsprung konnte unsere erste Welle dann auch bis zur Halbzeit halten, in welche die Mannschaften bei einem Stand von 7:10 entlassen wurden.

In der Halbzeit machte die Trainerin der Mannschaft erneut eine klare Ansage, appellierte an das Können jedes Einzelnen und machte unmissverständlich klar, dass diese 2 Punkte heute nicht in Wiebelskirchen gelassen werden.
Nach dieser Ansprache ging die Mannschaft nun selbstbewusster in die zweite Hälfte. Man spielte sich vorne im Angriff mehr Chancen aus und auch die trainierten Spielzüge wurden sicherer gespielt, was zu schönen und auch einfachen Torabschlüssen führte.
Auch die Abwehr stand nun kompakter und durch gute Absprachen konnte bis zur 47. Minute ein weiteres Tor durch die Gegnerinnen verhindert werden.

Nach 60 Minuten war man zwar nicht zufrieden, jedoch erleichtert über das Ergebnis von 13:18 und erneuten 2 Punkten. Damit steht die erste Welle der HSG momentan ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen mitgereisten Fans für die Unterstützung!

Das nächste Spiel findet am 31.10.2021 um 15:30 gegen die HG Itzenplitz in Wemmetsweiler statt. Auch hier würde sich die Mannschaft über lautstarke Unterstützung freuen!

Es spielten:

Im Tor: Tessa Hoffmann, Julia Merklinger

Im Feld: Michaela Maschke, Anna Schlegel, Julia Herwarth, Nina Lucas, Katrin Schaadt, Katharina Dörr, Annemarie Schön, Carina Mast, Raphaela Hussong, Sandra Nikolai, Anna Sesterhenn, Chantal Preßer

Betreuer: Stefanie Weingarth, Sabrina Antes, Miriam Baab, Sarah Decker