Heimsieg für die 3.Damenmannschaft

Am Sonntagnachmittag traf die dritte Welle der HSG in heimischer Halle auf die FSG Dirmingen/Schaumberg. Im Vorfeld der Partie war die Mannschaft hochmotiviert. Man wollte endlich den ersten Heimsieg einfahren. Gegen die Damen aus Dirmingen hatte man in der vergangenen Saison nur knapp verloren. In dieser Saison konnten sie allerdings noch kein Spiel für sich entscheiden.

Zu Beginn der Partie zeigte sich, dass man die gegnerische Mannschaft trotzdem keinesfalls unterschätzen darf. Durch schnelles Spiel und eine zu schwache Abwehrleistung der Ottweiler Damen konnten die Gegnerinnen immer wieder Tore erzielen. Nur durch ein eigenes schnelles Spiel nach vorne konnte man den Anschluss halten und geriet nicht in Rückstand. Die Chancen wurden konsequent genutzt, insbesondere Raphaela Hussong konnte die Torfrau von der Rechtsaußen-Position immer wieder überlisten. Da Dirmingen allerdings in kurzer Zeit gleich fünf Strafwürfe zugesprochen wurden, von denen vier verwertet werden konnten, konnte sich die Mannschaft aus Ottweiler nicht entscheidend absetzen. So ging man beim Stand von 13:13 in die Halbzeit.

Der Mannschaft war klar, nur mit einer starken und konsequenten Abwehr konnte dieses Spiel gewonnen werden. Dies wurde in der 2. Hälfte eindrucksvoll umgesetzt. Durch konsequenteres Verschieben und ein insgesamt aggressiveres Deckungsverhalten der Abwehr um Sarina Timm und Christina Budke, gelang es der gegnerischen Mannschaft ganze 19 Minuten nicht ein Tor zu erzielen. Im Angriff zeigten die Mädels nun auch endlich welches Potential in ihnen steckt. Immer wieder konnte man sich freispielen und zum Torerfolg kommen. Nach 60 Minuten stand es 24:18 und somit verbleiben diese 2 wichtigen Punkte zuhause an der Blies. Damit geht ein erfolgreiches Heimspielwochenende für die Damen der HSG zu Ende, denn auch die 1. und die 2. Damenmannschaft konnten ihre Spiele für sich entscheiden. Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreich erschienenen Fans.

Das nächste Spiel der 3. Mannschaft findet am Samstag 26.11. um 20 Uhr in der Würzbachhalle gegen Niederwürzbach statt.


Aufstellung der HSG Ottweiler/Steinbach: