Männer 3: TV Kirkel 2 – HSG Ottweiler/Steinbach 3 30:27 (13:12)  

Nach einem erfolgreichen Spiel gegen den SV Zweibrücken 3 trat die HSG am vergangenen Sonntag zu ungewohnter Zeit (13 Uhr) gegen die Reserve des TV Kirkel in dessen Burghalle an. Die Motivation war hoch, auch weil die Mitkonkurrenten gegen den Abstieg federn ließen.
Doch leider konnte die dritte Welle aus Ottweiler nicht an das Spiel gegen den SV anknüpfen. In den Anfangsminuten starteten die Jungs gut und standen effektiv in der Abwehr, so dass der Gegner Schwierigkeiten hatte leichte Tore zu erzielen. Doch auch die HSG konnten nicht die gewohnte Angriffsstärke aufzeigen und lief stets einem knappen Rückstand hinterher. (4:4 10‘, 8:6 15‘, 10:9 20‘). Bis hin zur Halbzeitpause änderte sich nichts – so musste man mit einem schwachen 13:12 Rückstand in die Pause gehen.
Nach der Pause lief es gut an. Die HSG konnte schnell den Ball erobern und die erste Führung im Spiel erkämpfen, doch gelang es leider nicht sich entscheidend abzusetzen. Zu viele Fahrkarten aus freien Wurfpositionen wurden nicht verwertet, entweder stand der Pfosten oder der Torwart des TV Kirkel 2 im Weg. Die Abwehr, die ihren Rhythmus wie aus der ersten Halbzeit nicht mehr fand, gepaart mit dem Wurfpech in der Offensive, lud den TV Kirkel immer wieder zum Ausgleich ein (21:21 48‘). In den folgenden Minuten konnte der Gastgeber bis auf 25:21 wegziehen – diesen Abstand konnten die Jungs der HSG trotz großem Kampfgeist bis zum Ende nicht egalisieren. So blickte man auf ein ernüchterndes Endergebnis von 30:27 zurück.
Mit etwas mehr „Glück“ in den Abschlüssen zu Beginn der zweiten Halbzeit und mehr Härte in der Abwehr, wäre gegen den TV Kirkel 2 definitiv ein Sieg drin gewesen. Somit beendet die HSG die Hinrunde mit nur zwei Siegen und steht mit dem Rücken an der Wand.
In der Rückrunde müssen die Spiele gegen die direkten Konkurrenten aus Wellesweiler sowie St. Wendel gewonnen werden, um sich etwas Luft zu verschaffen. Jetzt heißt es die Leistung aus den vergangenen Spielen zu kanalisieren und in der Rückrunde knappe Spiele für sich zu entscheiden. Bereits kommenden Samstag, 19.45 Uhr, findet das erste Rückrundenspiel vor heimischem Publikum gegen HWE Erbach-Waldmohr 2 statt.

geschrieben von Webmaster am 11. Dezember 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: HSG Ottweiler/Steinbach 3 – SV 64 Zweibrücken 3 26:25 (14:12)  

Nach einer erfolgreichen Weihnachtsfeier und dem vereinsinternen gewonnen Weihnachtsfeierturnier spielte die dritte Welle der HSG am Sonntagabend um 19 Uhr in der heimischen Seminarsporthalle gegen die dritte Garde des SV 64 Zweibrücken. Aufgrund von krankheits- und urlaubsbedingten Ausfällen konnte die HSG erstmals in dieser Saison nicht mit einem vollen 14-Mann-Kader antreten.

Die sich des Öfteren wechselnden Akteure der HSG brauchten in den Anfangsminuten etwas Zeit um ins Spiel zu finden. Trotz anfänglicher Führung des SV blieb man dran und konnte stehts immer wieder ausgleichen. Nach der ersten Viertelstunde nahm die HSG dann das Heft in die Hand und konnte erstmalig in Führung gehen (15‘ 8:7). Durch ruhig vorgetragene Spielzüge ließen sich Lücken in der Abwehr des Gegners generieren und nutzen. So konnte die 3. Welle mit einem Stand von 14:12 in die Halbzeit gehen.

geschrieben von Dominik Richter am 4. Dezember 2018 in Berichte,Männer III

Männer 2: HSG Ottweiler/Steinbach II – TuS Wiebelskirchen 35:27 (18:12)  

Am vergangenen Samstag reiste der Lokalrivale aus Wiebelskirchen in die Seminarsporthalle. Dementsprechend motiviert ging man in dieses Spiel, wollte man die Punkte doch unbedingt in Ottweiler behalten.

Die ersten Minuten der Partie gestalteten sich jedoch zunächst ausgeglichen, da man vorne zu viele Chancen liegen ließ. Jedoch steigerte sich die Mannschaft schnell und konnte vor allem durch gewonnene Bälle in der Abwehr, im Gegenzug leichte Tore erzielen. So konnte man sich Mitte der ersten Halbzeit immer mehr absetzen. Diese deutliche Führung rettete man auch in die Halbzeitpause, in der allen Beteiligten klar war, dass dieses Spiel noch nicht gewonnen war.

geschrieben von Dominik Richter am 25. November 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: Black Bulls Alsweiler – HSG Ottweiler/Steinbach 3 33:32 (16:18)  

Am vergangenen Samstagabend reiste die dritte Welle der HSG zum zweitplatzieren, den Black Bulls aus Alsweiler. Mit bisher nur einer Niederlage und Aufstiegsambitionen waren die Gastgeber die klaren Favoriten in dieser Partie. Unabhängig von der Tabellensituation reiste man mit einem gut gefüllten Kader an und war motiviert den Gegner mindestens zu ärgern.

Die Gastgeber starteten von Beginn an mit einer druckvollen Spielweise, glücklicherweise hielt die HSG-Abwehr dem – durch eine 5-1-Deckung – stand. Effiziente und erfolgreich gespielte Angriffe ließen den favorisierten Gastgeber jedoch nicht davon ziehen (9′ 5:5, 18′ 8:8, 28′ 16:16). Man merkte die zunehmende Aufregung und Anspannung der Gastgeber und konnte so die letzten beiden Minuten des ersten Durchgangs erfolgreich in eine Halbzeitführung (16:18) ummünzen. In der Pause warnte man sich gegenseitig das Ergebnis ernst zu nehmen und durch weiter konsequente und effiziente Spielweise zu halten oder gar auszubauen.

geschrieben von Dominik Richter am 19. November 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: HSG Ottweiler/Steinbach II – HWE Erbach/Waldmohr 30:38 (14:17)  

Am vergangenen Sonntag musste unsere 2. Mannschaft aufgrund einer Spielverlegung zu einer ungewöhnlichen Zeit, um 13 Uhr, zuhause antreten. Dabei war die Favoritenrolle klar bei den Gästen aus Erbach/Waldmohr, die verlustpunktfrei in die Seminarsporthalle gereist waren.

Dennoch konnte die Mannschaft die Partie lange auf Augenhöhe bestreiten. Jedoch kamen die Gäste immer wieder zu einfachen Toren über den Rückraum, während sich unsere Mannschaft jedes Tor hart erkämpfen musste. Dies klappte bis zur Halbzeitpause jedoch sehr gut, weshalb man in Schlagdistanz die Seiten wechselte.

geschrieben von Dominik Richter am 13. November 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: HSG Ottweiler/Steinbach 3 – HG Itzenplitz 2 25:27 (12:14)  

Zum Abschluss des HSG-Heimspieltages empfing die dritte Welle der HSG am vergangenen Sonntagabend  die zweite Garde der HG Itzenplitz zum ersten Heimspiel in der A-Liga Ost nach Sanierung der heimischen Seminarsporthalle . Nach dem die Mannschaft durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in der Vorwoche ihre ersten zwei Punkte aus St. Ingbert mitnehmen konnte, war man nun beflügelt vor ca. 40 Zuschauern in der eigenen Halle erneut zu punkten.

geschrieben von Dominik Richter am 12. November 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: SGH St. Ingbert 3 – HSG Ottweiler/Steinbach 3 33:35 (15:13)  

HEJA HSG !!!

Endlich, die dritte Welle der HSG Ottweiler/Steinbach hat die ersten 2 Punkte der Saison ergattert. In einem atemberaubenden Spiel gegen die SGH St. Ingbert 3, die bis dahin mit 8:2 Punkten gut in die Saison gestartet ist, konnte die dritte Welle der HSG mit einem vollen und hochmotiviertem Kader am Samstagnachmittag ins Spiel gehen.

Den Hausherren gelang es schnell in Führung zu gehen und diese über lange Zeit in der Partie nicht wieder abzugeben. Mit einer schlagfertigen Offensive gelang es der HSG jedoch mit gut herausgespielten Würfen immer den Anschluss zu wahren. Mit Zwischenständen von 5:3 – 8:7 – 11:11 zu einem Stand von 15:13 gelang es der HSG aber nicht bis zur Halbzeit die Führung zu übernehmen.

geschrieben von Dominik Richter am 4. November 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: TV Merchweiler 3 – HSG Ottweiler/Steinbach 36:28 (20:14)  

Am vergangenen Samstag reiste die dritte Welle der HSG als Außenseiter zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer TV Merchweiler 3. Nach schmerzhafter Niederlage in St. Wendel in der Vorwoche wollte man gegen den Ligaprimus mit mehr Konsequenz angehen und möglicherweise wie in der Vorsaison einen Überraschungssieg einfahren.

Wie gewohnt begann die Partie ausgeglichen und keines der beiden Teams konnte sich absetzen. Somit war die erste Viertelstunde geprägt von einem ständigen Schlagabtausch (6‘ 4:4, 11‘ 7:7). Beim Stand von 11:11 in der 17. Minute knickte die HSG jedoch leicht ein und ließ den Gastgebern einen komfortablen 6-Tore-Abstand aufbauen, was einen Halbzeitstand von 20:14 mit sich brachte.

geschrieben von Dominik Richter am 29. Oktober 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: HSG Werschweiler-St. Wendel – HSG Ottweiler/Steinbach 27:26 (11:13)  

Am vergangenen Sonntagabend traf die dritte Welle der HSG im dritten Saisonspiel der A-Liga Ost auf die ebenso bisher punktlose HSG Werschweiler-St. Wendel. Nach zufriedenstellender Leistung trotz Niederlage im Pokal gegen den Saarlandligisten HSG Fraulautern-Überherrn sollten an diesem Abend in St. Wendel die ersten Punkte eingefahren werden. Hochmotiviert und mit voll besetztem Kader ging die Mannschaft vor etwa 30 Zuschauern ins Spiel.

geschrieben von Dominik Richter am 15. Oktober 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3 Pokal: HSG Ottweiler/Steinbach 3 – HSG Fraulautern/Überherrn 1 (11:19) 26:39  

Am Samstagabend um 18:45 zur besten Handballzeit, trafen die dritte Welle der HSG Ottweiler/Steinbach und die HSG Fraulautern/Überherrn in der neu renovierten Seminarsporthalle in der 1. Hauptrunde des Verbandspokal aufeinander. Nach einem spannungsgeladenen Qualifikationsspiel gegen den ASC Quierschied 2, dass die HSG in der Verlängerung für sich entscheiden konnte, durfte sie ihr Können gegen die HSG aus Fraulautern unter Beweis stellen.

geschrieben von Dominik Richter am 2. Oktober 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: SSV Wellesweiler– HSG Ottweiler/Steinbach 3 34:22 (20:15)  

Am vergangenen Samstag war die 3. Welle der HSG um 19 Uhr zu Gast in Wellesweiler. Mit einem 13-Mann starken Kader ging man positiv gestimmt in das Spiel, in dem Gedanken, dass man den ersten Sieg der Saison feiern möchte.

geschrieben von Dominik Richter am 18. September 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: HWE Erbach-Waldmohr 2 – HSG Ottweiler/Steinbach 3 38:30 (17:12)  

Zum Start der Saison 18/19 musste unsere 3. Mannschaft bei dem Vorjahresmeister aus Erbach-Waldmohr antreten. 

Die HWE hatte in der vergangenen Saison ihr letztes Spiel in der Seminarsporthalle mit einem Sieg und der Meisterschaft in der A-Liga in Ottweiler beendet. Damals konnte man mit dem Meister gut mithalten und war fest entschlossen es ihnen am Sonntagabend in Erbach nicht einfach zu machen. Im Gegensatz zur letzten Woche im Pokal, konnte die HSG mit einem vollen 14 Mann-Kader antreten.

Read the rest of this page »

mehr lesen...

geschrieben von Dominik Richter am 5. September 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3 Pokal: ASC Quierschied 2 – HSG Ottweiler / Steinbach 3 28:30 n.V. (10:14)  

Am Samstag fand sich unsere 3. Mannschaft zum ersten Pflichtspiel der Saison, in Quierschied, ein. Es stand der Pokal auf dem Programm. Leider konnte die 3. Mannschaft, aus verschiedenen Gründen, nicht aus dem vollen schöpfen und mussten mit einem 9 Mann dünnen Kader antreten. Man hatte sich vorgenommen, den Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen, eine stabile Abwehr zu stellen und seine Chancen klar auszuspielen. 

Read the rest of this page »

mehr lesen...

geschrieben von Dominik Richter am 27. August 2018 in Berichte,Männer III

HSG Ottweiler-Steinbach 3 – HWE Homburg 3 30:37 (14:21)  

Am Samstag fand sich, der amtierende Meister der laufenden Runde, der HWE Homburg 3 in Ottweiler ein. Nach einer krachenden Niederlage im Hinspiel (41:21), wollte die HSG den Homburgern nicht noch einmal die Möglichkeit geben sie abzufertigen. Da es das letzte Spiel der Saison war, stand der Spaß am Sport und auch die Motivation den Meister sogar etwas zu ärgern im Raum.

Read the rest of this page »

mehr lesen...

geschrieben von Dominik Richter am 30. April 2018 in Berichte,Männer III

Männer 3: SSV Wellesweiler – HSG Ottweiler/Steinbach 3 – 34:27 (17:14)  

Nach den Feiertagen, war unsere 3. Mannschaft am vergangenen Samstag in Wellesweiler gefordert. Nachdem das Hinspiel knapp mit 3 Toren verloren gegangen war, wollten wir den nächsten Sieg in der Runde einfahren. Da sich leider kein Schiedsrichter zum Spieltermin einfand, bot sich der Trainer von Wellesweiler an das Spiel zu leiten. Dennoch gingen wir Motiviert in die Partie.

Read the rest of this page »

mehr lesen...

geschrieben von Dominik Richter am 16. April 2018 in Berichte,Männer III