A-Jugend männlich: SG Elm/Spr.-Bous/Wadg. – HSG Ottweiler-Steinbach 27:27 (11:16)   (keine Kommentare)

Die männliche A-Jugend der HSG Ottweiler-Steinbach reiste am Samstag, den 04.02.2012 nach Schwalbach mit dem Plan, die nächsten zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dies sollte jedoch durch eine schwache zweite Hälfte und eine konsequente gegnerische Leistung verhindert werden; jedoch konnte man noch einen Punkt retten und somit eine gute Ausgangslage für das nächste Punktspiel schaffen.

In der ersten Halbzeit wurde die erwartete Leistung zwar abgerufen, jedoch zeigten sich schon hier Schwächen in der Abwehr und dem letzten Zug zum Tor. Die gegnerische Mannschaft zeichnete sich durch einen großen Kampfwillen und schnelles Angriffsspiel aus. Trotzdem konnte die HSG sich zunächst auf bis zu 5 Tore absetzen, dieser Vorsprunge sollte jedoch die zweite Halbzeit nicht überstehen. In der Halbzeitpause verdeutlichten Marcel Hoffmann und Fabian Wiesel, dass das Spiel noch lange nicht gewonnen sei und man nun genauso weitermachen müsse, wie man die erste Hälfte beendet hatte.

Die Erwartungen der Trainer wurden jedoch nicht erfüllt, die Mannschaft konnte zwar zu Beginn der zweiten Halbzeit mit einem weiteren Tor in Führung gehen, die Leistung der ersten Hälfte jedoch nicht beibehalten und so war der Vorsprung schnell dahin und beide Mannschaften wieder auf Augenhöhe. Die Gastgeber konnten zeitweise sogar mit bis zu 2 Toren in Führung gehen, die HSG lies diesen jedoch nicht wegziehen und glich immer wieder aus. Beim Stand von 27:27 geriet der Gegmer dann in Ballbesitz, ein Blick auf die Uhr zeigte jedoch, dass sich am Ergebnis nichts mehr ändern sollte, 5 Sekunden Spielzeit waren deutlich zu wenig um das Spiel noch zu entscheiden.

Die HSG bedankt sich bei den mitgereisten Fans, die sich für die Mannschaft eingesetzt haben und in keiner Sekunde des Spiels nicht zu hören waren! Ohne Euch wäre diese Leistung nicht möglich gewesen, danke dafür!

Die HSG wird in dieser Woche gleich zwei Spiele bestreiten: Am 07.02. trifft die Mannschaft um 18:00 Uhr im Pokalspiel auf den RPS-Ligisten HSG Fraulautern/Überherrn I und am Sonntag, den 12.02.2012 um 11:00 Uhr auf  die JSG Dudweiler/Fischbach. Wir freuen uns erneut auf die Unterstützung der Fans!

Es spielten: Julian Groh, Matthias Ottenbreit (beide Tor)

Nils Habermann (8 Tore), Mike Groß (7), Yannik Bach (3), Andreas Thesen (4), Christian Richter (1), Patrick L’hoste, Justus Birk, Lucas Weißmann (5), Tobias Freudenreich

 

geschrieben von Justus Birk am 6. Februar 2012 in Jugend