A-Jugend männlich: SV 64 Zweibrücken – HSG Ottweiler/Steinbach 29:42   (keine Kommentare)

Am Sonntag, den 13.3.2011 gewann die männliche A-Jugend der HSG Ottweiler/Steinbach ein weiteres Auswärts-spiel. Dieses Mal hieß der Gegner SV 64 Zweibrücken. Zwar gewann die HSG das Hinspiel mit 42:17, jedoch zeigte sich die Mannschaft im Rückspiel nicht von ihrer besten Seite. Aufgrund zahlreicher technischer Fehler, wie beispielsweise Fang- und Abspielfehler, verpassten sie sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit viele Torchancen.

Auch in der Abwehr hatte die Mannschaft erhebliche Probleme. Immer wieder gelang es einem gegnerischen Spieler, welcher durch Geschicklichkeit und vor allem Geschwindigkeit, den Weg durch die Abwehr zu finden. Dennoch konnten die Jungs die schwache Abwehrleistung im Angriff wieder gutmachen. Ein schnelles Aufbauspiel und schöne Pässe an den Kreis führten die Mannschaft letzten Endes zum Sieg mit einem Endergebnis von 42:29. Zuletzt gilt unser Respekt der gegnerischen Mannschaft, da sie ohne Auswechselspieler die Partie souverän bestritten haben.

Es spielten:
Ottenbreit Matthias (Tor), Müller Tobias (1), Neu Scott(2), Decker Felix (4), L’hoste Patrick (16) , Freudenreich Tobias (2), Meyer Florian (1), Habermann Nils (5), Weißmann Lucas(2), Thesen Andreas (8), Groß Mike (1)

geschrieben von Webmaster am 13. März 2011 in Jugend