Männer I: 24:21 Heimsieg gegen SV Bous    Männer 2: 23:31 Heimniederlage gegen TV Niederwürzbach 2    Männer 3: 24:32 Heimniederlage gegen SV Zweibrücken 3     Frauen 1: 19:24 Auswärtssieg gegen HSG Marpingen/Alsweiler 2    Frauen 2: 21:13 Auswärtsniederlage gegen SSV Wellesweiler    Frauen 3: 17:19 Auswärtssieg gegen SSV Wellesweiler 2

Männer 3: SGH St. Ingbert – HSG Ottweiler/Steinbach 28:28 (16:16)   (keine Kommentare)

Nach dem ausgefallenen Spiel gegenden TV Kirkel stand am vergangenen Samstag für die 3. Mannschaft der HSG das erste Spiel der Rückrunde in St. Ingbert an. Das Hinspiel konnte die HSG knapp mit einem Tor für sich entscheiden. Dementsprechend stellte man sich wieder auf ein enges Spiel ein.

Von Beginn an entwickelte sich ein offenes Spiel in der sich keine Mannschaft einen entscheidenden Vorsprung erspielen konnte. Gegen Mitte der ersten Hälfte gelang den Gastgebern einige leichte Treffer über den Gegenstoss, wodurch sich St. Ingbert über 6:4, 9:7 und 10:8 eine 2 Tore Führung erspielte. Die HSG ließ aber nicht nach und kam ihrerseits zu guten Chancen und wusste diese auch zu nutzen. Mit dem Halbzeitpfiff bekam die HSG noch einen 7m, der zum 16 zu 16 verwandelt wurde.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb das Spiel lange ausgeglichen. Keiner Mannschaft gelang es zunächst sich einen größeren Vorsprung zu erspielen. Durch einige gute Paraden von Yannik Rosinus im Tor der HSG und der daraus resultierenden Gegenstöße konnte die HSG sich einen 3 Tore Vorsprung in der 53. Minute erspielen. Die Folge war eine Auszeit auf Seiten der Gastgeber. Binnen 3 Minuten gelang es St. Ingbert den Rückstand zu egalisieren. In den letzten Minuten ging das Spiel nochmals hin und her, aber letztendlich endete das Spiel mit einem leistungsgerechten Unentschieden, was dem Spielverlauf absolut gerecht wird.

Nächsten Samstag spielt die HSG 3 um 16.45 Uhr zu Hause gegen den SV Zweibrücken. Im Anschluss um 18.45 Uhr spielt die zweite Mannschaft der HSG gegen den TV Niederwürzbach.

geschrieben von Dominik Richter am 22. Januar 2018 in Berichte,Männer III