Männer 3: TuS Wiebelskirchen – HSG Ottweiler/Steinbach III 39:24 (17:12)   (keine Kommentare)

Nach längerer Spielpause traf man an diesem Samstag abend auf die junge erste Mannschaft des Tus Wiebelskirchen. Nach langer Verletzungspause durften Marcel Hoffmann und Patrick Richter wieder erste Gehversuche starten. Willkommen zurück! Von Anfang an war es allerdings nicht der Tag der HSG Ottweiler. Wiebelskirchen dominierte das Spiel nach Belieben. Vorne traf die junge Truppe wie sie wollte, und hinten hatten sie mit dem erfahrenen Schlussmann Glück einen Klassemann in Ihren Reihen. So zog der TuS Tor um Tor davon, lediglich zwischen Minute 15 und 25 sah man sich auf Augenhöhe. Am Ende gewann Wiebelskirchen hochverdient gegen eine schwache HSG Ottweiler mit 39:24.
Es spielten:
Yannick Rosinus (Tor),
Christoph Willenbacher, Dominik Richter, Christian Richter, Andreas Rode, Patrick Richter, Jan Riedesel, Marcel Hoffmann, Torsten Jung, Dominik Schöndorf, Julian Cornelius, Janosch Fegert
Trainer: alle

geschrieben von Dominik Richter am 9. November 2017 in Berichte,Männer III