Frauen 2: HSG Ottweiler/Steinbach 2 – TV Birkenfeld/Nohfelden 18:21 (9:11)   (keine Kommentare)

Niederlage trotz starker Mannschaftsleistung!

Am vergangenen Samstag stand für unsere 2. Damenmannschaft eine spannende Partie auf dem Plan: Man traf an diesem Tag auf den Tabellenführer aus Birkenfeld.
Bereits aus der letzten Saison wusste man, dass der Gegner auf Grund seines schnellen Spiels nach vorne nicht zu unterschätzen war. Dies galt es in dieser Partie zu unterbinden.

Das Spiel startet sehr ausgeglichen, wenn auch die HSG immer dem Vorsprung von 1-2 Toren nachlief. Nach 20 Minuten stand es 6:8 für den Gast aus Birkenfeld. Allerdings erschwerte man dem Gegner durch eine starke Abwehrleistung die klaren Torchancen.
Um das schnelle Spiel des Gegners zu verhindern, hielt man durch längere Angriffsphasen den Ball in den eigenen Reihen und schloss mit meist klaren Chancen ab. Mit dem Halbzeitstand von 9:11 ging man in die Kabine. Das Ziel war klar, man wollte an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen und sich mit 2 Punkten an diesem Spieltag belohnen.

Die 2. Halbzeit begann anders als erhofft. Innerhalb der ersten 10 Minuten ließ man den Gegner davonziehen. Bei einem Stand von 11:17 wurde von der gegnerischen Mannschaft eine Auszeit genommen. Diese wurde aber vor allem von unseren Mädels genutzt.
Nach der Auszeit begann die Aufholjagd der HSG. Innerhalb von 8 Minuten verringerte man den Vorsprung auf den Stand von 16:18. In der letzten Auszeit, 58. Minute, war die Ansage der Trainerin Stefanie Weingarth klar: Volles Risiko! Kein Tor und schnelles Spiel nach vorne!
Trotz des starken Einsatzes der Mädels konnte der Vorsprung nicht verringert werden. Mit einem Endstand von 18:21 verlor die HSG knapp, trotz starker Torwart- und Abwehrleistung, gegen den Tabellenführer.

Die Mädels bedanken sich bei Maike Zeiger, Anna Schlegel, Jaqueline Nätzer, Alexandra Lerbs, sowie Annika Dehne für die tatkräftige Unterstützung.
Darüber hinaus geht ein großes Dankeschön an unsere Fans, die uns lautstark in heimischer Halle unterstützt haben.
Das nächste Spiel wird am 12.11.2017 um 15 Uhr in der Bliestalhalle in Oberthal gegen die Damen der FSG Oberthal/Hierstein 2 stattfinden.

Aufstellung:
Tor: Jacqueline Nätzer, Annika Dehne
Feld:
Anna Schlegel, Alexandra Lerbs, Katharina Dörr, Julia Herwarth, Maike Zeiger, Tamara Knaf, Sandy Strauß, Sarah Salm, Stefanie Salm
Trainerin: Stefanie Weingarth
Betreuer: Tessa Hoffmann

 

geschrieben von Dominik Richter am 6. November 2017 in Berichte,Frauen II