Männer 2: HSG Nordsaar III – HSG Ottweiler/Steinbach II 21:18 (12:10)   (keine Kommentare)

Verdiente Niederlage der 2. Männermannschaft im Spiel HSG Nordsaar III gegen HSG Ottweiler/Steinbach II

Am vergangenen Samstag spielte unsere zweite Mannschaft, um 16:00 Uhr in Marpingen, gegen Nordsaar III. Die Mannschaft ist vom Vorjahr durchaus bekannt, auch wenn sich die Aufstellung immer mal aus Routiniers und jüngeren Spielern durchmischt. Anzumerken ist, dass die Heimmannschaft mit deutlich weniger Wechselpersonal auflief, als es unser Team tat. Auch wenn unsere 2. Welle einige personelle Einbußen verzeichnen musste, hat man sich um adäquaten Ersatz bemüht. Demnach halfen Lukas Keller (Tor) und Domenic Spalt aus der 1. Mannschaft, sowie Leon Ritterböck aus der A-Jugend aus. Danke dafür!

Von Anfang an tat man sich im Angriff gegen eine robust aufspielende Abwehr schwer. Dies versuchte man dann in der eigenen Abwehr wieder wett zu machen, was zwischenzeitlich auch recht gut gelang. Dennoch musste man zur Halbzeitpause einen verdienten Rückstand von 12:10 verzeichnen, da das gesamte Spiel und besonders der Angriff, zu unkonzentriert und unbedacht waren.

In der zweiten Halbzeit wollte die Mannschaft dann den geringen Rückstand aufholen und zwei Punkte einfahren. Auch wenn die Einstellung nun etwas besser war, konnte das Spiel, auch über die zweite Hälfte, nie für sich gewonnen werden und so muss man nach 60 Minuten eine verdiente 21:18 Niederlage akzeptieren. Die Heimmannschaft, die nun nach drei Spielen weiterhin ungeschlagen bleibt, war an diesem Samstagnachmittag schlichtweg besser und cleverer. Somit gehen die 2 Punkte gerechterweise auf ihr Konto.

Nun hat die 2. Mannschaft eine längere Spielpause in der es gilt an den Schwächen zu arbeiten. Das nächste Spiel findet am 29.10. um 15:00 Uhr in gegnerischer Halle der HWE Homburg II statt.

 

geschrieben von Dominik Richter am 25. September 2017 in Männer II