Männer 3: HG Itzenplitz 2 gegen HSG Ottweiler/Steinbach 3 – 32:23 (14:13)   (keine Kommentare)

Am Sonntagnachmittag reiste die dritte Welle der HSG nach Wemmetsweiler zur Zweiten der HG Itzenplitz. Krankheitsbedingt musste die Mannschaft – im Gegensatz zu den Gegnern – auf einen dezimierten Kader zurückgreifen, welcher durch Jonas Veith aus der zweiten Mannschaft unterstützt wurde.

Die erste Halbzeit begann wie so oft mit einem Abtasten beider Mannschaften, so dass sich keines der Teams absetzten konnte. Durch eine relativ konsequente Abwehr sowie nicht allzu vielen Fehlern im Angriff wurde die erste Halbzeit über 2:2 (5‘), 7:7 (16‘) und 12:12 (27‘) zufriedenstellend mit 14:13 abgeschlossen.

In der Pause analysierte und motivierte man sich gegenseitig um mit einem Ticken mehr Cleverness in die zweite Hälfte zu gehen und die Schwachstellen des Gegners besser zu nutzen. Dieser wehrte sich natürlich, so dass sich in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit keine der beiden Mannschaften herauskristallisieren konnte (16:16, 36‘). Bedingt durch das langsamer werdende Rückzugsverhalten der Gegner versuchte man durch schnellere und dadurch leider hektischere Angriffe zum schnellen Abschluss zu kommen, was jedoch zu oft in Fehlpässen oder -würfen resultierte und der Heimmannschaft mit Tempogegenstößen in die Karten spielte. An dieser Stelle merkte man auch die dünn besetzte Ersatzbank und Itzenplitz konnte letztlich zu einfach über 22:18 (47‘), 25:20 (52‘), 30:21 (58‘) zu einem Endergebnis von 32:23 davon ziehen.

Trotzdem geht ein Dank an die zahlreich erschienenen Unterstützer der HSG, Michel & Mike.

Trotz einer zu hoch ausgefallenen Auswärtsniederlage lernt die Mannschaft aus dem Spiel dazu und wird am 28.10. um 19 Uhr beim TuS Wiebelskirchen wieder angreifen.

Es spielten:Jannik Rosinus, Peter Findeisen (beide TW), Andreas Rode (5), Mark Kopietz (4), Kevin Cornelius (2), Julian Cornelius, Marco Becker (2), Markus Budke (2), Jonas Veith (4), Janosch Fegert (4).

geschrieben von Dominik Richter am 25. September 2017 in Männer III