Frauen III: TV Kirkel II – HSG Ottweiler/Steinbach III 22:19 (10:8)   (keine Kommentare)

Knappe Niederlage gegen den Tabellenersten für die 3.Damenmannschaft

Am vergangenen Sonntag reiste die 3.Welle der HSG zum schweren Auswärtsspiel beim Tabellenführer aus Kirkel. In der Vergangenheit lieferte man sich oft hitzige Duelle mit der Kirkeler Mannschaft und auch heute stellten sich die Mädels auf ein körperbetontes Spiel ein.

In Halbzeit 1 begann man gut, die Abwehr stand an diesem Tag bombensicher und man ließ dem gegnerischen Angriff nur wenige Chancen Tore zu erzielen. Im Gegenzug konnte die Ottweiler Mannschaft durch schnelles Spiel nach vorne immer wieder zum Torerfolg kommen und so lieferte man sich in den ersten 30 Minuten ein Duell auf Augenhöhe. Nachdem der Kirkeler Mannschaft am Ende der ersten Halbzeit, gleich in mehreren aufeinanderfolgenden Angriffen, 7-Meter zugesprochen wurden ging man beim Stand von 10:8 in die Pause. Den Mädels aus Ottweiler war klar, dass in Halbzeit 2 vor allem im Angriff eine Schippe draufgelegt werden musste. Mehr Konzentration und mehr Zug zum Tor wurden gefordert.

Leider verschlief man den Beginn der 2.Halbzeit komplett. Zu große Lücken in der Abwehr und teilweise einfallsloses Spiel im Angriff führten dazu, dass man mit 16:11 in Rückstand geriet. Doch ganz kampflos wollte man sich nicht geschlagen geben, so ging die Abwehr endlich wieder beherzter und konzentrierter zur Sache und auch im Angriff lief das Zusammenspiel besser. Der Rückstand konnte bis auf 3 Tore verkürzt werden. Um das Spiel zu drehen reichte es an diesem Tag dennoch nicht. Am Ende fehlte wohl auch ein wenig die Kraft um vielleicht doch noch 2 Punkte aus Kirkel zu entführen. So trennte man sich nach 60 Minuten beim Stand von 22:19.

Das nächste Spiel der 3.Damenmannschaft findet am Sonntag, 12.2. um 17 Uhr in der heimischen Seminarsporthalle statt. Auch hier wartet mit dem Tabellenzweiten aus Marpingen ein schwerer Gegner. Die Mannschaft freut sich auf die lautstarke Unterstützung der Fans.

 

Aufstellung der HSG Ottweiler/Steinbach:

  • Tor:  Julia Merklinger, Annika Dehne

  • Feld: Sarina Timm, Janina Feld, Raphaela Hussong, Cyndi Nojack, Annica Weißmann, Katharina Budke, Theresa Müller, Damara Scherer, Christina Budke

  • Trainer: Sabine Timm, Volker Keller

  • Betreuer: Chantal Presser, Vanessa Kleer

  • es fehlte: Linda Schramm,  Caroline Reiter, Sandra Nikolai, Hannah Siebert

geschrieben von Raphaela Hussong am 30. Januar 2017 in Frauen III