Männer I: 24:21 Heimsieg gegen SV Bous    Männer 2: 23:31 Heimniederlage gegen TV Niederwürzbach 2    Männer 3: 24:32 Heimniederlage gegen SV Zweibrücken 3     Frauen 1: 19:24 Auswärtssieg gegen HSG Marpingen/Alsweiler 2    Frauen 2: 21:13 Auswärtsniederlage gegen SSV Wellesweiler    Frauen 3: 17:19 Auswärtssieg gegen SSV Wellesweiler 2

Archiv für 2016 Oktober

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – HF Illtal II 30:36 (13:17)   (keine Kommentare)

Kämpferische Leistung genügt gegen starken Gegner nicht!!

Am Samstagabend empfing die erste Welle der HSG Ottweiler/Steinbach in der Saarlandliga mit der HF Illtal II einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. In der Vergangenheit waren die Duelle zwischen diesen beiden Teams immer äußerst knapp und hart umkämpft. Nach der mehr als unglücklichen Niederlage in der Vorwoche in Brotdorf wollte man Wiedergutmachung betreiben und die Punkte in der Seminarsporthalle behalten.

geschrieben von Torsten Jung am 30. Oktober 2016 in Männer I

TV Birkenfeld/Nohfelden – HSG Ottweiler/Steinbach 2: 27:22 (13:15)   (keine Kommentare)

Am Sonntag, stand für die Frauen der HSG das Auswärtsspiel beim Absteiger Birkenfeld auf dem Plan. Ein Blick auf die aktuelle Tabellensituation reichte, um zu sehen, dass dies kein leichtes Spiel werden würde, mit Birkenfeld als Tabellenführer und Ottweiler als Tabellenletzter. Nichts desto trotz wollte man sich nicht schon im Vorhinein geschlagen geben und kam auch gut ins Spiel. Durch gute Anspiele an den Kreis und eine starke Torwartleistung ging man in Führung.

geschrieben von Dominik Richter am 30. Oktober 2016 in Berichte,Frauen II

HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler – HSG Ottweiler/Steinbach 22:27 (13:14)   (keine Kommentare)

Am vergangenen Samstag, den 29. Oktober, traf unsere erste Damenmannschaft der HSG Ottweiler/Steinbach im ersten Auswärtsspiel und insgesamt dritten Saisonspiel auf die zweite Mannschaft der HSG DJK Marpingen – SC Alsweiler.
Die gegnerische Mannschaft, trainiert von Markus Recktenwald, dem ehemaligen Trainer unserer ersten Damenmannschaft, war immer schon ein harter Gegner. Nicht nur die Tatsache, dass dem gegnerischen Trainer die meisten Spielerinnen und einige Spielzüge unserer HSG sehr gut bekannt sind, sondern auch der große Kampfgeist der Marpinger versprechen immer wieder, dass ein Sieg gegen sie nie ein leichtes Spiel ist. In der vorherigen Saison reichte es nur einmal für einen Sieg, aus der anderen Partie ging man mit einem Unentschieden.

geschrieben von Dominik Richter am 30. Oktober 2016 in Berichte,Frauen I

HSG Ottweiler/Steinbach – HSG Dudweiler-Fischbach 29:17 (15:10)   (keine Kommentare)

Am vergangenen Sonntag traf unsere erste Damenmannschaft im zweiten Saisonspiel auf den altbekannten Gegner aus Dudweiler-Fischbach. Auch wenn man dieser Mannschaft in der letzten Saison sowohl im Hinspiel als auch im Rückspiel überlegen war und beide Partien mit 4 Toren Unterschied für sich entscheiden konnte, durfte man sie hier und heute auf keinen Fall unterschätzen; denn Dudweiler ist und bleibt ein starker Gegner mit souveränen Spielzügen und starken Rückraumschützen. Nach der bitteren Niederlage gegen Schmelz im Auftaktspiel dieser Saison 2016/17 war den Mädels aus Ottweiler klar, dass ein Sieg nun Pflicht sein würde, um den verpatzten Saisonstart wieder wett zu machen.

geschrieben von Dominik Richter am 25. Oktober 2016 in Berichte,Frauen I

Deutsch-Französisches Handballprojekt 2017   (keine Kommentare)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Handballfreunde,
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die Französische Handball-Föderation und der Deutsche Handballbund e.V. einen gemeinsamen Informationsaustausch im Handballsport planen. Dabei soll es neben sportlichen Inhalten auch um grundsätzliche Kooperationsmöglichkeiten zwischen dem französischen und deutschen Sport gehen. Es gibt dafür keinen besseren Zeitpunkt als im Rahmen der Sportgroßereignisse im Handball, die in den nächsten Jahren in beiden Ländern stattfinden.
Beginn des Seminars: Freitag, der 13.01.2017 (18 Uhr)
Ende: Sonntag 15.01.2017(gegen 13.30 Uhr)

geschrieben von Dominik Richter am 25. Oktober 2016 in Neuigkeiten

Männer I: Tus Brotdorf/Mettlach I – HSG Ottweiler/Steinbach I 26:25 (12:15)   (keine Kommentare)

Völlig unnötige 26:25-Niederlage der ersten Herren beim TuS Brotdorf!

Am späten Sonntagnachmittag ging es um 17:00 Uhr zum weitesten Auswärtsspiel der Saison für die erste Welle der HSG zum TuS Brotdorf. Hier war nach vergangener Saison jedem klar, dass es ein hart umkämpftes Spiel werden dürfte. Nach dem Sieg letzte Woche gegen den Tabellenführer aus Dillingen, war jedem klar, dass in dieser Spielklasse mit der richtigen Einstellung jeder Gegner schlagbar ist. So ging die Mannschaft mit viel Selbstvertrauen in dieses Auswärtsspiel.

geschrieben von Torsten Jung am 24. Oktober 2016 in Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – HC Dillingen/Diefflen I 34:31 (17:19)   (keine Kommentare)

HSG Ottweiler besiegt den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer!!!

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen den Tabellenführer war aufgrund der Ferienzeit und der damit verbundenen geschlossenen Halle in Ottweiler leider etwas suboptimal. Die Vorzeichnen standen also eher bescheiden, ging es doch zudem noch gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer aus Dillingen. Dennoch lieferte die Mannschaft unter der Woche u.a. beim CrossFit in Völklingen eine sehr gute Trainingseinheit ab.

geschrieben von Torsten Jung am 17. Oktober 2016 in Männer I

Männer I: SV 64 Zweibrücken II – HSG Ottweiler/Steinbach I 36:28 (16:12)   (keine Kommentare)

Verdiente Niederlage in Zweibrücken nach schwacher Leistung!

Am Sonntagabend begab sich die erste Mannschaft der HSG Ottweiler/Steinbach zum schweren Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des SV Zweibrücken.

geschrieben von Torsten Jung am 10. Oktober 2016 in Männer I

mJB: HSG Ottweiler/Steinbach – HSG DJK Nordsaar 37:13 (21:6)   (keine Kommentare)

Am Samstag empfingen wir die gegnerische Mannschaft der DJK Nordsaar in heimischer Halle.

Heute war als Ziel der erste Heimsieg der Saison ausgegeben. Deshalb war unsere Abwehr auch von Beginn an hochkonzentriert und konnte so jedes Aufbauspiel des Gegners verhindern. Im Angriff wurde gut zusammengespielt. Die Übersicht und der Blick für die Mitspieler ermöglichte gute Zuspiele. So stand es in der 8. Spielminute bereits 7:2.  Nicht nur die Abwehr leistete gute Arbeit, auch unsere Torhüter glänzte mit sehr guten Paraden. Zufrieden und mit einem 21:6 Spielstand ging es in die Kabine.

geschrieben von Volker Keller am 8. Oktober 2016 in Jugend

Frauen I Bank1 Saar-Handball-Trophy: HSG Ottweiler/Steinbach – HC St. Johann 23:22 (15:11)   (keine Kommentare)

Die Saarlandliga Saison der Frauen hat zwar bereits vor 4 Wochen begonnen, doch absolvierte die HSG am letzten Freitag erst das 2. Pflichtspiel. Pokal-Time war angesagt, Gegner war kein geringerer als Oberliga RPS-Absteiger HC St. Johann, mit zwei deutlichen Siegen und einer Niederlage in die Saison gestartet.

Die Vorzeichen für die HSG waren nicht gut. Krank und verletzt fehlten Carolin Schneider, Vanessa Bock und Karoline Gawron, Sinah Clos war beruflich verhindert, drei weitere Spielerinnen gingen durch Krankheit angeschlagen in das Spiel. So startete die Esseln-Truppe mit drei 18-Jährigen in der Starting-Seven in den Pokalfight. Es entwickelte sich von Anfang an ein intensives Spiel, es wurde um jeden Zentimeter gefightet. Gestützt auf eine sehr gut haltende Jacqueline Nätzer, die 18-Jährige hielt in der ersten Halbzeit allein vier 7m, und einem hohen Tempo in der Vorwärtsbewegung, erspielte sich die HSG bis zur 16. Minute eine 5-Tore-Führung. Mit einem direkt verwandelten Freiwurf in der 30. Minute besiegelte Michi Both die Halbzeitführung zum 15:11.

geschrieben von Dominik Richter am 3. Oktober 2016 in Berichte,Frauen I

Pokal Männer I: TV Niederwürzbach I – HSG Ottweiler/ Steinbach I 33:31 (13:15)   (keine Kommentare)

Knappe Niederlage in der 1. Pokalhauptrunde gegen den TV Niederwürzbach!!

Am Samstag, den 01.10.16, ging es für die Jungs um Trainer Tobias Frei zur 1. Hauptrunde des Saarlandpokals nach Niederwürzbach, dem amtierenden Saarlandligameister. Gegen einen direkten Konkurrenten aus der Saarlandliga wollte man an die zuletzt gute Leistung in der Liga gegen die Saarbrücker Löwen anknüpfen. Ersatzgeschwächt (ohne Kreisläufer Jan Riedesel und Mitte Rückraum Benedikt Neufang) startete man in die Partie.

geschrieben von Torsten Jung am 3. Oktober 2016 in Männer I