Männer I: 24:21 Heimsieg gegen SV Bous    Männer 2: 23:31 Heimniederlage gegen TV Niederwürzbach 2    Männer 3: 24:32 Heimniederlage gegen SV Zweibrücken 3     Frauen 1: 19:24 Auswärtssieg gegen HSG Marpingen/Alsweiler 2    Frauen 2: 21:13 Auswärtsniederlage gegen SSV Wellesweiler    Frauen 3: 17:19 Auswärtssieg gegen SSV Wellesweiler 2

Archiv für 2014 Dezember

Abfahrt zum Halbfinalturnier   (keine Kommentare)

Der Bus zum Halbfinalturnier der Männer fährt am heutigen Samstag um 12.45 Uhr an der Seminarsporthalle ab. Alle Mitreisenden sollen sich bitte rechtzeitig an der Halle einfinden, damit pünktlich in Richtung Dillingen gestartet werden kann.

geschrieben von Torsten Jung am 22. Dezember 2014 in Neuigkeiten

!Achtung: Spielabsage der 2. Frauenmannschaft!   (keine Kommentare)

Das Spiel am Wochenende gegen die HG Itzenplitz wurde abgesagt.

Das Spiel wurde neu terminiert auf den 08.01.2015 um 20.30 Uhr in der Halle in Heiligenwald.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 20. Dezember 2014 in Neuigkeiten

Frauen II: HSG Ottweiler/Steinbach II – DJK Marpingen/SC Alsweiler III 16:11 (8:5)   (keine Kommentare)

Verdienter Heimsieg für die HSG

Am vergangenen Wochenende empfing die HSG in heimischer Halle die DJK Marpingen/Alsweiler III. Vor Spielbeginn motivierte uns unsere Trainerin Petra Schaadt und sagte wir sollten an das Spiel der vergangenen Woche anknüpfen. Das bedeutete für uns: Schnell, aber sicher nach vorne.

Zu Beginn des Spiels ging die HSG in Führung, doch schnell glich die gegnerische Mannschaft aus. Nach einem Spielstand von 4:4 ging die DJK in Führung. Dies hielt allerdings nicht lange an, denn die HSG besann sich auf die Anweisungen der Trainerin, schnell, aber sicher nach vorne zu spielen, so dass es bei einem Spielstand von 8:5 in die Pause ging.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 20. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Frauen II

Männer III: HSG Ottweiler/Steinbach : TUS Wiebelskirchen 35:25 (15:15)   (keine Kommentare)

Die dritte Welle der HSG siegt nach einer schwachen ersten Halbzeit gegen die erste Mannschaft des TUS Wiebelskirchen

Wie in den letzten Spielen schaffte es die HSG in den ersten Minuten dem Gegner davonzuziehen (6:4, 12:8). Allerdings verpasste man die Chance den Vorsprung auszubauen. Mit ein Grund war an diesem Abend eine schwache Abwehrleistung. So konnte auch der Gegner zum Ende der ersten 30 Minuten rankommen und ausgleichen (13:11, 14:14). Und so trennten sich die beiden Mannschaften 15:15.

geschrieben von Marco Mathieu am 17. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Männer III

Männer III: TV Merchweiler III: HSG Ottweiler/Steinbach 21:26 ( 9:11 )   (keine Kommentare)

HSG Ottweiler/ Steinbach verbleibt nach Arbeitssieg an der Tabellenspitze

Am vergangenen Samstag, 6.12.14, traf die 3. Welle der HSG auf den TV Merchweiler. Ein Sieg war nach den Erfolgen der vergangen Wochen Pflicht.

Die HSG legte souverän los und konnte sich schnell mit 1:4 absetzten. Allerdings verpassten es die Ottweiler Jungs die Führung auszubauen und luden so die Gastgeber immer wieder ein, leichte Tore zu erzielen. Somit schaffte es der TV Merchweiler kurz vor der Pause auf ein 9:11 zu verkürzen.

Thema der Halbzeitansprache war die fehlende Konzentration im Angriff als auch in der Abwehr.

geschrieben von Marco Mathieu am 17. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Männer III

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – SGH St.Ingbert 24:23 (9:13)   (keine Kommentare)

Knapper Sieg im Topspiel!!

Ein an Dramatik kaum zu überbietendes Spiel mit erfolgreichem Ende bescherte der ersten Männermannschaft der HSG Ottweiler/Steinbach am letzten Samstag im Heimspiel gegen St.Ingbert I zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Verbandsliga Saar. Glücklich, aber nicht ganz unverdient, konnte das Team von Kai Schumann in letzter Minute einen 22:23-Rückstand auf den Schlusspfiff in einen Sieg ummünzen.

geschrieben von Torsten Jung am 15. Dezember 2014 in Männer I

ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!   (keine Kommentare)

Das Spiel der 1. Frauenmannschaft am Samstag, den 13.12.2014 um 16:45 Uhr gegen die HG Saarlouis fällt aus. Es wird im nächsten Jahr nachgeholt.

Das letzte Spiel des Jahres 2014 findet am 21.12.2014 um 16:00 Uhr in Kirkel statt. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans.

geschrieben von Rebecca Andres am 12. Dezember 2014 in Neuigkeiten

Weibl. Jugend C der HSG Ottweiler/Steinbach/Nordostsaar mit neuem Outfit   (keine Kommentare)

Aufgrund Nachwuchssorgen in der weibl. C-Jugend der HSG Ottweiler/ Steinbach, wurde eine Spielgemeinschaft mit der JSG Nordostsaar gebildet. Nach einigen Trainingseinheiten ist der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft bereits zu erkennen. Im September ist die Mannschaft erfolgreich in die neue Saison gestartet. Das erste Spiel wurde deutlich mit 32:7 gegen Püttlingen gewonnen. Das zweite Spiel fand gegen Kirkel nicht statt, da leider aufgrund Spielerinnenmangels die Mannschaft aus Kirkel nicht antreten konnte.

geschrieben von Rebecca Andres am 9. Dezember 2014 in Jugend

wJC: HSG Ottweiler/Steinbach/Nordostsaar – SG DJK Oberthal/Namborn 20:21 (8:7)   (keine Kommentare)

Am letzten Wochenende traf die weibl. C-Jugend der HSG Ottweiler/Steinbach/ Nordostsaar auf die SG DJK Oberthal /Namborn.

Da beide Mannschaften bisher ungeschlagen waren, fieberte man dem Spiel motiviert entgegen.

Das Spiel entwickelte sich zu einem richtigen Krimi. Beide Mannschaften schenkten sich nichts.

Das Spiel war von beiden Mannschaften durch extremem Einsatzwille und Kampf geprägt.

Zur Halbzeit lag unsere Mannschaft mit 8:7 vorne.

In der zweiten Halbzeit ging der Schlagabtausch weiter. In Mitte der Zweiten Halbzeit konnte sich die HSG Ottweiler/Steinbach/Nordostsaar mit drei Toren absetzen.(14:11))

Durch Unkonzentriertheit und schwindender Kräfte konnte die Mannschaft  den Vorsprung nicht halten.

geschrieben von Rebecca Andres am 9. Dezember 2014 in Jugend

Frauen 1: HSV Merzig-Hilbringen – HSG Ottweiler/Steinbach 22:23 (8:14)   (keine Kommentare)

Am vergangenen Sonntag trat die erste Damenmannschaft der HSG Ottweiler-Steinbach mit einer verletzungsbedingt stark reduzierten Truppe in Merzig gegen die erste Damenmannschaft des HSV Merzig-Hilbringen an.
Das Team aus Ottweiler startete sehr stark ins Spiel. Die Abwehr stand kompakt und dank eines schnellen Spiels nach vorne gelang es nach wenigen Minuten sogar, 0:5 in Führung zu gehen.

geschrieben von Rebecca Andres am 9. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Frauen I

Männer I: HG Saarlouis II – HSG Ottweiler/Steinbach I 23:20 (11:10)   (keine Kommentare)

Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze!!

Die HSG Ottweiler musste am vergangenen Wochenende die zweite Saisonniederlage einstecken. Gegen den neuen Tabellenführer, HG Saarlouis II, der in der Vorwoche schon den bis dahin ungeschlagenen TV Niederwürzbach besiegen konnte, setzte es ohne den am Fuß verletzten Rückraumschützen Nils Habermann eine knappe Niederlage nach einer im Verlauf doch zufriedenstellenden Partie.

geschrieben von Torsten Jung am 8. Dezember 2014 in Männer I

Frauen II: HWE Erbach/Waldmohr – HSG Ottweiler/Steinbach II 16:22 (7:14)   (keine Kommentare)

Zwei wichtige Punkte für die 2. Damenmannschaft der HSG

Gegen Erbach/Waldmohr gelang der 2. Damenmannschaft der HSG am Samstag der erhoffte zweite Sieg.

Motiviert und willig, das Spiel zu gewinnen, zog die Mannschaft der HSG in die erste Halbzeit. Die Abwehr stand und das Spiel wurde laut Ansage der Trainerin schnell gemacht, sodass einige Tempogegenstoßtore über Sandy Strauß erzielt werden konnten. Dank der starken Leistung von Carolin Schneider im Tor und den guten Ansagen in der Abwehr von Stefanie Weingarth, konnte die gegnerische Mannschaft in der ersten Halbzeit nur sieben Tore werfen.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 7. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Frauen II

Männer III: HSG Ottweiler/Steinbach – HSG Bexbach/Höchen I 38:28 (18:14)   (keine Kommentare)

HSG Ottweiler/Steinbach III setzt Siegesserie fort und belohnt sich mit Platz 1

Am vergangen Sonntag, den 30.11.2014, traf die 3. Welle der HSG auf den Spitzenreiter aus Bexbach. Motiviert gingen beide Mannschaften in das Spitzenspiel.

Zu Beginn der ersten Halbzeit lagen beide Mannschaften auf Augenhöhe (6:6, 10:9). Dies war vor allem der starken Trefferquote der Ottweiler Jungs zu verdanken. Denn in der Abwehr ließ man oft zu einfache Gegentore zu. Zum Ende des ersten Durchgangs wurden  die Gäste zunehmend hektisch und so häuften sich die technischen Fehler. Dies nutze die Heimmannschaft um sich schnell mit 4 Toren abzusetzen (14:10).  Dieser Vorsprung konnte bis zum Ende der ersten 30 Minuten verteidigt werden. Somit verabschiedete man sich mit einem 18:14 in die Pause.

geschrieben von Marco Mathieu am 6. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Männer III

Frauen II: HSG Ottweiler/Steinbach II – TV Birkenfeld/ Nohfelden 13:25 (5:15)   (keine Kommentare)

Erste Halbzeit verpennt gegen Tabellenführer

Am Sonntag, 29.11.2014 trat die 2. Frauenmannschaft der HSG Ottweiler ihr Heimpiel gegen den TV Birkenfeld/ Nohfelden an.
Die Mannschaft aus Ottweiler hatte gegen den in der Tabelle erstplatzierten Gegner nichts zu verlieren. Im Gegenteil: Durch die motivierenden Worte seitens der Trainerin ging die Mannschaft entschlossen ins Spiel.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 4. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Frauen II

Frauen I: HSG Ottweiler/Steinbach – DJK Oberthal/Namborn 23:20 (10:13)   (keine Kommentare)

Am Sonntagnachmittag empfing die Frauenmannschaft der HSG die Mannschaft aus Oberthal. Von Beginn an war klar, dass dies kein leichtes Spiel werden wird. Doch die HSG wollte an die sehr gute Leistung aus dem Pokalspiel gegen Püttlingen anknüpfen.

Die HSG war hoch motiviert und ging direkt mit 1:0 in Führung, diese konnte sie allerdings nicht lange behaupten. In der ersten Halbzeit ging das Spiel sehr fair zu Gange und es gab keinerlei Verwarnungen. Ottweiler kam immer dann zum Torerfolg, wenn die Spielzüge konsequent ausgespielt wurden. In der Abwehr agierte die HSG größtenteils sicher und man ging mit einem 10:13 Rückstand in die Pause.

geschrieben von Rebecca Andres am 2. Dezember 2014 in Aktive,Berichte,Frauen I