Archiv für 2014 September

Männer III: HWE Erbach/Waldmohr II – HSG 26:34 (10:17)   (keine Kommentare)

Am Samstag, den 27.09.2014, musste die dritte Mannschaft der HSG erneut auswärts gegen die HWE Erbach-Waldmohr II ran. Nach der Niederlage letztes Wochenende gegen Nordsaar III hoffte man weitere Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Den Anfang der ersten Halbzeit wusste die 3. Welle der HSG für sich zu nutzen und startete mit einem 5:0 in das weitere Spiel. Im Verlauf der ersten Halbzeit gelang es der HWE immer wieder Zeichen zu setzten (8:6). Jedoch am Ende der ersten Halbzeit haben sich die frühen Tore und der Einsatz von Markus Budke und Frank Distler auf den Rückräumen bezahlt gemacht. Man trennte sich mit einem 17:10 in die Halbzeit.

geschrieben von Marco Mathieu am 30. September 2014 in Aktive,Berichte,Männer III

Männer I: TV Losheim I – HSG Ottweiler/Steinbach I 22:32 (12:16)   (keine Kommentare)

Saisonauftakt trotz mittelmäßiger Leistung geglückt!

Am heutigen Sonntag startete die erste Welle der HSG Ottweiler/Steinbach nach dreimonatiger Vorbereitung endlich in die neue Saison. Zum ersten von fünf aufeinanderfolgenden Auswärtspartien traf man auf den unangenehmen Gegner vom TV Losheim. Nach einer nicht vollkommen zufriedenen stellenden und keineswegs optimalen Vorbereitung aus diversen Gründen war dennoch die Marschrichtung, vor allem nach der guten letzten Saison, klar. Mit einer hochkonzentrierten Leistung in Abwehr und Angriff  sowie möglichst wenig technischen Fehlern in diesem ersten Saisonspiel wollte man schnell die Verhältnisse klarstellen und die 2 Punkte aus Losheim mitnehmen. Am Gesicht der Mannschaft hat sich nichts verändert. Außer auf den Verletzten Domi Schöndorf konnte Trainer Kai Schumann auf alle Mann aus der letzten Saison plus den nach Kreuzbandriss zurückgekehrten Sebastian Regitz  zurückgreifen.

geschrieben von Torsten Jung am 28. September 2014 in Aktive,Männer I

Frauen I: FC Schwarzerden – HSG Ottweiler/Steinbach I: 21:26 (11:13)   (keine Kommentare)

Im ersten Spiel der neuen Saison mussten die Ottweiler Damen gegen die Damen des FC Schwarzerden antreten. Als Wiederaufsteiger in die Saarlandliga war die Mannschaft aus Schwarzerden zwar im letzten Jahr nicht mit von der Partie, doch dennoch aus den vergangenen Jahren wohlbekannt. Zu Beginn des Spiels wirkte die Ottweiler Mannschaft nervös, was sich in einigen technischen Fehlern, gefolgt von Gegentoren bemerkbar machte. Dies besserte sich im Verlauf der ersten Hälfte und so verlief das Spiel relativ ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen und das Spiel plätscherte mehr oder weniger dahin. Erst mit der Halbzeitpause in Sicht, gelang es den Ottweiler Damen sich mit 2 Toren abzusetzen, so dass man mit 11:13 in die Kabine ging. Wie ausgewechselt kam man in die 2. Halbzeit. Endlich wurde das Spiel schnell gemacht. Es gelangen schöne Tore aus dem Rückraum, die gut herausgespielt wurden und so zeigte die Anzeigentafel dann auch einen Stand von 14:20 an. Auch, wenn man die Schwarzerdener durch Unachtsamkeiten gegen Ende wieder auf 21:24 herankommen ließ, war der Sieg doch nicht mehr gefährdet und man konnte mit einem Endstand von 21:26 und den ersten zwei Punkten der Saison wieder zurück nach Ottweiler fahren. Einen Dank noch an alle unsere mitgereisten Fans.

geschrieben von Rebecca Andres am 25. September 2014 in Aktive,Berichte,Frauen I

Männer III: HSG DJK Nordsaar III : HSG Ottweiler/Steinbach 27:20 (13:11)   (keine Kommentare)

Am Samstag musste die dritte Mannschaft der HSG auswärts gegen die HSG DJK Nordsaar III ran. Nach dem Erfolg im ersten Saisionspiel hoffte man weitere Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Den Anfang der ersten Halbzeit verschlief die 3. Welle der HSG und lag schnell mit 3:0 hinten. Im Verlauf der ersten 30 Minuten kämpfte die Mannschaft auf Augenhöhe mit den Gastgebern (5:5, 9:9). Und so trennten sich die Mannschaften zur Halbzeit 13:11.

geschrieben von Marco Mathieu am 22. September 2014 in Aktive,Berichte,Männer III

Männer II: HG Itzenplitz I – HSG Ottweiler/Steinbach II 23:27 (13:14)   (keine Kommentare)

HSG Ottweiler II erkämpft sich Auswärtssieg zum Saisonauftakt

Am 14.09.2014 traf die 2. Welle der HSG Ottweiler/Steinbach in Wemmetsweiler auf die neu formierte HG Itzenplitz I. Nach dreimonatiger Vorbereitung fühlte man sich zwar gewappnet, das Ziel des Klassenerhaltes verwirklichen zu können, dennoch wusste man, dass zum Saisonauftakt gleich ein sehr starker Gegner auf der Platte steht. Dennoch merkte man bereits in der Kabine und beim Aufwärmen,

geschrieben von Christoph Willenbacher am 16. September 2014 in Berichte,Männer II