Archiv für 2014 Januar

Männer III: HSG Ottweiler/Steinbach – TuS Neunkirchen II 33:15 (15:6)   (keine Kommentare)

Klarer Heimsieg der HSG III gegen TuS Neunkirchen II

Am späten Samstagabend traf die HSG III auf den Nachbarn TuS Neunkirchen II. Anders als noch im Hinspiel trat der Gegner in dieser Partie mit einer deutlich jüngeren Mannschaft auf, was dem Umstand geschuldet war, dass Neunkirchen sein Team aus der abgemeldeten ersten Mannschaft verstärkt hatte.Das Spiel begann optimal aus Ottweiler Sicht, die Abwehr stand wie ein Bollwerk und im Angriff konnte man Neunkirchen sein Spiel aufdrängen, sodass es gelang mit 11:0 Toren nach ca. 13 min wegzuziehen. Nach einigen Wechseln gelang es der Gästemannschaft doch noch, den einen oder anderen Abstimmungsfehler in der Ottweiler Abwehr auszunutzen und zum Halbzeitstand 15:6 zu verkürzen.

geschrieben von Marco Mathieu am 30. Januar 2014 in Männer III

Frauen I: HSG Ottweiler- Steinbach I : HSV Merzig- Hilbringen 22:27 (10:16)   (keine Kommentare)

HSG Damen mit keiner guten Leistung

Am vergangenen Samstag spielte die 1. Damenmannschaft der HSG vor heimischer Kulisse gegen den HSV Merzig- Hilbringen. Doch leider konnte Ottweiler sich nicht beweisen.Im Training zuvor wurden genau die Problemstellen, an denen man im Hinspiel gescheitert war, angesprochen. Die erste Halbzeit war fast nicht mit anzusehen. Die Ottweiler Mädels unterlagen der offensiven Abwehr von Merzig und verloren in vielen Situationen den Ball durch unnötige technische Fehler. Auch die Abwehr, welche sonst die Stärke der Ottweiler Frauen ist, war schwach. Man agierte zu spät und zu zaghaft. Dies nutzen die Merziger aus und erzielten viele Tore über den Rückraum. Somit ging man mit einem unzufriedenen Halbzeitstand von 10: 16 in die Pause.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 29. Januar 2014 in Frauen I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – USC Saar I 41:16 (20:8)   (keine Kommentare)

Souveräner Heimsieg des Tabellenführers!

Am vergangenen Samstag traten die Jungs um Trainer Kai Schumann nach zwei Auswärtsspielen in Folge wieder vor heimischem Publikum in der Seminarsporthalle an. Zu Gast war der Universitätssportclub Saar aus der Landeshauptstadt. Die HSG ging als klarer Favorit in die Partie war jedoch gewarnt, denn die abstiegsgefährdeten Hauptstädter besiegten in der Vorwoche den TV Niederwürzbach. Neben den Langzeitverletzten Jan Riedesel und Sebastian Regitz musste man zudem auf Rückraumshooter Nils Habermann krankheitsbedingt und Linksaußen Torsten Jung arbeitsbedingt verzichten. Die Marschroute vor dem Spiel war klar, es sollte ein klarer Heimsieg her.

geschrieben von Torsten Jung am 27. Januar 2014 in Männer I

Männer III: RW Schaumberg II – HSG Ottweiler/Steinbach 26:26 (12:16)   (keine Kommentare)

Unentschieden nach schwachem Auftritt!

Am 19.Januar 2013 traf die 3. Welle der HSG Ottweiler-Steinbach auf die Mannschaft RW Schaumberg. Zu Beginn der ersten Halbzeit setzte sich die HSG durch eine gute Torwartleistung mit 3 Toren ab. Jedoch hat unsere Mannschaft hierbei einige Torchancen verschenkt, was sich im Verlauf des Spieles wiederholte. Zusätzlich bekamen die Gegner zu viele einfache Torchancen. Trotzdem konnte sich die HSG zur Halbzeit hin einen Vorsprung von 4 Toren (12:16) aufbauen. Nach der Halbzeit fand die Mannschaft nicht richtig ins Spiel zurück und konnte deswegen den Vorsprung nicht weiter vergrößern. Zum Ende der zweiten Halbzeit machte die HSG vermehrt technische Fehler und hatte eine zu geringe Chancenauswertung, sowie  mangelnde Konzentration in der Abwehr. Dadurch konnte der Gegner den Vorsprung aufholen und sogar mit einem Tor in Führung gehen. Das Spiel endete mit einem Treffer der HSG 5 Sekunden vor Schluss mit 26:26 und zeigt, dass die Mannschaft noch an sich arbeiten muss um das Ziel Meisterschaft zu verwirklichen. Vor allem an der Chancenauswertung und Konzentration muss gearbeitet werden sowie an einem schnellen und sicheren Spielaufbau.

geschrieben von Marco Mathieu am 20. Januar 2014 in Männer III

Männer I: TV Kirkel II – HSG Ottweiler/Steinbach I 22:26 (11:13)   (keine Kommentare)

Tabellenspitze trotz schwacher Leistung erobert!

Am späten Sonntagabend trat die HSG Ottweiler/ Steinbach I zum ersten Rückrundenspiel auswärts beim TV Kirkel II an. Die Tabellensituation beider Teams konnte unterschiedlicher nicht sein. Konnten die Jungs von Kai Schumann mit einem Sieg heute aufgrund der Niederlage des bisherigen Tabellenführers aus Dudweiler, die Spitze in der Verbandsliga Saar erklimmen, muss hingegen der TV Kirkel II als Tabellenvorletzter gegen den Abstieg kämpfen. Doch gerade diese Spiele sind die Schwierigsten, hat man einen topmotivierten Gegner der in einem solchen Spiel nichts zu verlieren hat und dazu das altbekannte Harzverbot in der Kirkeler Burghalle, welches den Ottweiler Jungs keineswegs positiv zusprach. Auch vom Verletzungspech bleibt die HSG im neuen Jahr nicht ganz verschont, so dass Fabian Wiesel und Torsten Jung angeschlagen zur Partie kamen.

geschrieben von Torsten Jung am 20. Januar 2014 in Männer I

Frauen I: TUS Neunkirchen – HSG Ottweiler/Steinbach 31:16   (keine Kommentare)

Gehörige Niederlage im ersten Rückrundenspiel

Am Sonntagabend mussten die Damen der HSG gegen Neunkirchen im ersten Spiel der Rückrunde antreten. Es galt sich in dem Spiel gut zu verkaufen und den zahlreich mitgereisten Fans zu zeigen was man konnte.

Von Beginn an fand man jedoch nicht gut in die Partie, die HSG stand unsicher in der Abwehr und auch im Angriff wurden zu viele Chancen vergeben. Das wussten die erfahrenen Spielerinnen aus Neunkirchen auszunutzen und gingen Tor um Tor in Führung.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 20. Januar 2014 in Aktive,Berichte,Frauen I

Frauen I: DJK Marpingen II – HSG Ottweiler-Steinbach 19:22 (7:13)   (keine Kommentare)

Gutes Spiel der HSG Frauen mit Auswärtssieg belohnt

In den letzten Jahren wurde gegen die zweite Garde der DJK Marpingen schwere Spiele absolviert, wobei sich Ottweiler jedoch nur äußerst selten als Sieger wähnen konnte. Auch in diesem Jahr ergab sich wieder eine spannende Konstellation: Marpingen ist 2 Punkte in der Tabelle hinter Ottweiler platziert und der neue Trainer der HSG Markus Recktenwald hat die letzten Jahre die Mannschaft aus Marpingen trainiert. Umgekehrt war der Marpinger Trainer Andreas Hans vor 3 Jahren Trainer in Ottweiler, so dass Beide die gegnerischen Teams optimal kannten.

geschrieben von Stefanie Weingarth am 15. Januar 2014 in Frauen I

HSG III: TV Heiligenwald I – HSG Ottweiler/Steinbach 13:32 (5:15)   (keine Kommentare)

Am 12.01.2014 traf die 3. Welle der HSG Ottweiler-Steinbach auf den TV Heiligenwald.

Vor Beginn des Spiels musste die Mannschaft um die Trainer Marco Mathieu und Oliver Pikolleck ein Handicap hinnehmen; Harzverbot in der Sachsenkreuzhalle. Das Spiel verlief in den ersten 5 Minuten noch etwas unrund und so lag man nach einigen vergebenen Chancen mit 2:0 zurück. Danach besann man sich auf die alten Tugenden und gestaltete das Angriffsspiel konzentrierter und ließ in der Abwehr kaum noch Torschüsse des Gegners aus Heiligenwald zu. Somit setzte sich die HSG in der Mitte der 1. Halbzeit mit 4:8 ab und ging mit einem 5:15 in die Halbzeit. Bei diesem Zwischenergebnis konnte man sich vorstellen, dass auch dieser Vorsprung in der 2. Halbzeit Bestand halten würde. Es wurden dann auch einige schöne Tore durch gutes Kombinationsspiel erzielt, so dass ein nie gefährdeter Auswärtssieg zustande kam.

geschrieben von Marco Mathieu am 14. Januar 2014 in Männer III

Männer I: TBS Saarbrücken II – HSG Ottweiler/Steinbach I 22:29 (16:15)   (keine Kommentare)

Harter Kampf wird mit Sieg belohnt

Zum Abschluss der Hinrunde und gleichzeitig ersten Spiel im neuen Jahr in der Verbandsliga Saar fand sich die erste Welle der HSG Ottweiler/Steinbach an diesem Wochenende im Gersweiler Sportzentrum wieder, wo man zu Gast beim starken Aufsteiger TBS Saarbrücken II war. Die Vorbereitung auf dieses Spiel lief unter der Woche im Training mal wieder alles andere als optimal. Neben den Langzeitverletzten Sebastian Regitz und Jan Riedesel fehlten 3 Skiurlauber unter der Woche und eine Erkältungswelle machte einigen auch bis zu diesem Abend im Spiel noch zu schaffen. Dennoch lichtete sich solangsam das Lazarett der Vorwochen und es galt nicht als Ausrede für eine über weite Strecken schwache Partie der Ottweiler Jungs.

geschrieben von Torsten Jung am 12. Januar 2014 in Männer I

Die nächsten Spiele unserer HSG Ottweiler/Steinbach (Januar)   (keine Kommentare)

Termine 2014 im Monatsüberblick

Spiele der Aktivenmannschaften  im Januar

11.01.2014 TB St.Johann Saarbrücken II – HSG Ottweiler/Steinbach I 20:00 Uhr Gersweiler – 021
19.01.2014  RW Schaumberg/Sotzw. II – HSG Ottweiler/Steinbach III 18:15 Uhr Theley – 061
19.01.2014 TV Kirkel II – HSG Ottweiler/Steinbach I 20:00 Uhr Kirkel – 011
19.01.2014 RW Schaumberg/Sotzweiler I – HSG Ottweiler/Steinbach II 20:00 Uhr Theley – 061
25.01.2014 HSG Ottweiler/Steinbach I – USC Saar Saarbrücken I 18:45 Uhr Ottweiler – 044
25.01.2014 MSG HF Illtal III – HSG Ottweiler/Steinbach II 18:00 Uhr Uchtelfangen – 064

geschrieben von Steffen Schumann am 1. Januar 2014 in Neuigkeiten