Archiv für 2012 Februar

Ankündigung männliche A-Jugend: HSG Ottweiler-Steinbach – JSG Saarbrücken West   (keine Kommentare)

Tabellenerster zu Gast in der Seminarsporthalle!

Am kommenden Samstag , den 03.03.2012 kommt es um 14:00 Uhr zum Gipfeltreffen in der Saarlandliga ! Mit der JSG Saarbrücken West kommt der bisher nur einmal geschlagene Tabellenerste ( 24:2 Punkte ) zum Tabellenzweiten nach Ottweiler . Die seit 8 Spielen ungeschlagene A-Jugend der HSG Ottweiler Steinbach erhofft sich auch in diesem Spiel den nächsten Sieg ihrer Serie . Gute Voraussetzung dafür ist , dass die einzigen Verlustpunkte der JSG Saarbrücken West auf das Konto der HSG gehen . Im Hinspiel konnte man die Mannschaft vor heimischer Kulisse mit 26:28 bezwingen . Dies soll sich am Samstag nicht ändern ! Die Mannschaft weiß , dass dies nur mit der Unterstützung der Halle möglich ist . Somit erhofft sich der HSG Nachwuchs wie zuletzt immer gut , die Anfeuerungsrufe der Fans . Anpfiff : 03.03.12 , 14:00 Uhr

geschrieben von Justus Birk am 29. Februar 2012 in Jugend

Männer II: Ankündigung HSG Ottweiler/Steinbach II – SV 64 Zweibrücken III   (keine Kommentare)

Am 02.03.2012 steigt das nächste Heimspiel der 2ten Welle in der Seminarsporthalle!

HSG Let´s go!

Bereits am kommenden Freitag kommt es bei unserer zweiten Mannschaft zum absoluten Gipfeltreffen um den zweiten Aufstiegsplatz der A-Klasse Ost! Um 20:45 Uhr empfängt die junge Truppe der HSG als Dritter der Tabelle den Tabellenzweiten aus Zweibrücken! Ottweiler zeigte sich in den letzen Spielen in einer sehr starken Verfassung, was sich nicht zuletzt beim Unentschieden gegen Bexbach widerspiegelte. Die Truppe ist seit Anfang November ungeschlagen und hofft diese Serie auszubauen.

Mannschaft und Trainer würden sich über zahlreiche und vor allem lautstarke Unterstützung freuen, wenn um 20:45 Uhr das Topspiel der A-Klasse Ost angepfiffen wird.

geschrieben von Steffen Schumann am 29. Februar 2012 in Männer I

A-Jugend männlich: HSG Ottweiler-Steinbach – HF Illtall 32:32 (15:15)   (keine Kommentare)

HSG erkämpft sich einen weiteren Punkt vor heimischer Kulisse!

Am Sonntag, den 26.02.2012 war der Tabellenfünfte der Saarlandliga in Ottweiler zu Gast. Das Hinspiel verlor die HSG knapp, umso größer war also diesmal die Motivation mindestens einen Punkt zu sichern. Die HF Illtal konnte, wie schon im Hinspiel, auf Spieler, welche auch im aktiven Bereich des Vereins tätig sind zurückgreifen und wies so eine körperlich starke Mannschaft auf.

geschrieben von Justus Birk am 27. Februar 2012 in Jugend

Männer I: TV Merchweiler I – HSG Ottweiler/Steinbach I 22:23 (12:13)   (keine Kommentare)

Starker Torwart, gute kämpferische Mannschaftsleistung und ein Quäntchen Glück – ist dies das Rezept zum Aufstieg?

Am Samstag, 25.02., machte die HSG auf ihrer langen Auswärtstournee mit vier Auswärtsspielen in Folge zum nächsten Topspiel in Merchweiler halt. Der Saarlandligaabsteiger lag im dicht besiedelten Mittelfeld der Verbandsliga aussichtsreich mit 11 Verlustpunkten und nur aufgrund geringerer Anzahl von Spielen auf Rang 5 der Tabelle.  Das dieses Spiel also nicht leicht werden würde, war allen klar. Die Halle war voll besetzt, Team 17 und der 8. Mann der HSG machten auch dieses Spiel wieder zu einem unvergesslichen Event.

geschrieben von Kevin Cornelius am 26. Februar 2012 in Aktive,Männer I

Ankündigung männliche A-Jugend   (keine Kommentare)

Spitzenspiel am Sonntag!

Am kommenden Sonntag kommt es in der Seminarsporthalle zu dem nächsten Heimspiel unserer männlichen A-Jugend. Die zur Zeit Platz 2 in der Saarlandliga belegenden Jungs der HSG haben mit den 5. platzierten Gegner eine schwere Aufgabe vor sich.
Mit erfahrenen, im aktiven Bereich agierenden Spielern kommt mit der HF Illtal eine nicht zu unterschätzende Mannschaft. Um auch dieses Spiel erfolgreich zu beenden und um sich somit, weiter an der Tabellenspitze festsetzen zu können, erhoffen sich erneut die Spieler um Trainer Fabian Wiesel & Marcel Hoffmann die Unterstützung der Fans!

Anpfiff ist um 17:45 Uhr am Sonntag, den 26.02.2012 in der Seminarsporthalle!

geschrieben von Justus Birk am 23. Februar 2012 in Jugend

HSG macht Stimmung auf der Faasend!   (keine Kommentare)

Abteilung Handball zum ersten Mal beim Ottweiler Fastnachtsumzug

Am Faschingsdienstag traf sich die gesamte HSG Ottweiler zu einem Auftritt der besonderen Art: Die Abteilung Handball sollte zum ersten Mal in der Geschichte des TVO den Fastnachtsumzug mit einem Wagen begleiten. Im Vorfeld wurde alles gut organisiert, und so bekam man letztlich fast 100 Jugendliche und Aktive dazu, sich am Start in der Karl-Marx-Straße zu treffen. Bei herrlichem Wette, musikalischer Unterstützung und augelassener Stimmung ging es durch die gesamte Ottweiler Innenstadt, wo unter den Zuschauern natürlich auch viele Fans und Altbekannte auszumachen waren.

geschrieben von Kevin Cornelius am 23. Februar 2012 in Neuigkeiten

B-Jugend männlich: HSG Ottweiler/Steinbach – VTZ Zweibrücken 29:20 (12:8)   (keine Kommentare)

B-Jugend besiegt ihren direkten Konkurrenten um die Meisterschaft

Diesen Sonntag trat die B-Jugend der HSG in eigener Halle gegen die Mannschaft des VTZ Zweibrücken an. Gemeinsam mit demTV Birkenfeld/Nohfelden stehen die 3 Teams gemeinsam an der Spitze der Tabelle und werden wahrscheinlich die Meisterschaft unter sich ausmachen.

Entsprechend hoch war die Motivation der Spieler vor und während des gesamten Spiels, auch dank zahlreich erschienenem Publikum. Von Anfang wurde mit viel Moral und Konzentration gegen die körperlich überlegegen und hart agierenden Gegner gespielt, was sich mit 4 Toren Vorsprung zur Halbzeit auszahlte. Auch in der zweiten Halbzeit wurde zunächst mit viel Kampfgeist weitergespielt. Als eine gewisse Resignation der Gegner spürbar wurde verlor das Spiel etwas an Fahrt und der Sieg wurde durch viel Laufenlassen des Balls souverän gesichert.

geschrieben von Steffen Schumann am 14. Februar 2012 in Jugend

A-Jugend männlich: HSG Ottweiler/Steinbach – JSG Dudweiler/Fischbach 29:17 (16:8)   (keine Kommentare)

Männliche A-Jugend erreicht zweiten Tabellenplatz!

Am frühen Sonntagmorgen war der Tabellennachbar aus Dudweiler/Fischbach zu Gast. Im Hinspiel unterlag man dem jetzigen Tabellenvierten auswärts knapp, dies wollte die Mannschaft nicht noch einmal hinnehmen und ging dementsprechend motiviert ins Spiel. Beide Mannschaften wirkten zu Beginn allerdings schläfrig und unkonzentriert.

Zu Beginn der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften noch auf Augenhöhe, nicht besonders gut, jedoch ausgeglichen. Das Spiel wurde vorallem durch Fehlpässe und Ballverluste geprägt, gegen Mitte der ersten Halbzeit konnte die HSG sich dann schließlich auf bis zu 8 Tore absetzen, was durch eine konsequentere Abwehrleistung und mehr Kontinuität im Angriff erreicht wurde. So wurde bis zur Halbzeitpause die 16:8 Führung gesichert und man ging gelassen, jedoch trotzdem motiviert in die Kabine

geschrieben von Justus Birk am 13. Februar 2012 in Jugend

Männer I: HG Saarlouis III – HSG Ottweiler/Steinbach I 16:11 (25:29)   (keine Kommentare)

HSG gewinnt trotz desolater erster Hälfte

Am vergangenen Samstag musste die HSG zum Auswärtsspiel bei der HG Saarlouis III antreten. Schon vor Beginn wollte man sich vom Warmlaufen des Gegners unbeeindruckt lassen, der mit nur einem Auswechselspieler antrat und sich locker zur Musik der HSG einlief. Es war jedem der ersten Herrenmannschaft klar, dass man dennoch 100 % geben und hellwach sein müsse um hier zu gewinnen, da die Reservisten aus Saarlouis viel Potential und Erfahrung aus oberen Ligen mitbringen. Leider konnten die Gäste dies wie so oft in solchen Situationen nicht umsetzten und spielte eine katastrophale erste Hälfte.

geschrieben von Kevin Cornelius am 12. Februar 2012 in Aktive,Männer I

C-Jugend männlich: TV Riegelsberg – HSG Ottweiler/Steinbach 17:39 (10:17)   (keine Kommentare)

HSG siegt auch in Riegelsberg!

Am 29.01.2012 traf die C-Jugend der HSG Ottweiler auf den TV Riegelsberg. Nach einer schwachen Anfangsphase in der ersten Halbzeit in der die HSG sich mit maximal 2 Toren absetzen konnten, fand die Mannschaft zu ihrer gewohnten Sicherheit der vergangenen Spiele. Dies hatte zur Folge, dass mit einem Spielstand von 10 : 17 die Seiten gewechselt wurden.

geschrieben von Dominik Schoendorf am 10. Februar 2012 in Jugend

Männer II: HSG Ottweiler/Steinbach II – HSG Bexbach II 31:31 (15:18)   (keine Kommentare)

Spannendes Spiel bis zur letzten Sekunde!!!!

Am Samstag, den 04.02.2012, stand die zweite Mannschaft der erfahrenen Gästemannschaft aus Bexbach entgegen, die als Tabellenführer nach Ottweiler kam. Die junge Truppe aus Ottweiler hatte sich viel vorgenommen und wollte den positiven Trend der letzten Spiele beibehalten. Für die Spieler der zweiten Mannschaft war es wieder sehr erfreulich, dass viele Zuschauer nach dem Spiel der ersten Herrenmannschaft sich auch dieses Spiel ansehen wollten.

geschrieben von Steffen Schumann am 7. Februar 2012 in Männer II

C-Jugend männlich: HSG Ottweiler/Steinbach – ASC Quierschied 34:17 (19:11)   (keine Kommentare)

HSG dem Zeil Meisterschaft wieder ein Stücker näher gekommen!

Am vergangenen Wochenende traf die Mannschaft der männl. C-Jugend auf den Tabellenvorletzen, den ASC Quierschied. Mit einem schnellen Gegentor begann das Spiel etwas holprig, doch der 0:1 Rückstand konnte direkt wieder ausgeglichen werden, und die Mannschaft um das Trainerteam Kien / Rosemann/ Müller steigerte sich von Minute zu Minute. Besonders von der Außenposition konnte Julian Wolf sich gut in Szene setzen und einige schöne Treffer erzielen, sowie 2 Siebenmeter herrausholen. So führten die Jungs der HSG bereits zur Halbzeit verdient mit 19:11 Toren.
In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel der HSG zunehmend unmotivierter, da die Partie zu diesem Zeitpunkt bereits deutlich entschieden war und der Gegner auch nur wenig Gegenwehr leistete. Am Ende gewannen die ottweiler Jungs verdient mit 34 : 17 und sind somit weiter in Richting Meisterschaft unterwegs.

geschrieben von Dominik Schoendorf am 6. Februar 2012 in Jugend

Frauen I: HSG Ottweiler/Steinbach – TBS Saarbrücken   (keine Kommentare)

Sieg der HSG-Frauen gegen den direkten Tabellennachbarn

Am 04.02.2012 spielte die erste Frauenmannschaft der HSG Ottweiler-Steinbach gegen den TBS Saarbrücken. Die Mannschaft von Trainerin Heide Friedrich wusste, dass es ein schweres Spiel werden würde, da der TBS Saarbrücken nur einen Tabellenplatz hinter Ottweiler steht. Die Mannschaft ging voll motiviert in dieses Spiel. Von Anfang an war das Spiel ausgeglichen und keiner Mannschaft gelang es, einen größeren Torvorsprung zu erlangen. Wie schon in den letzten Spielen zeigte die Abwehr der HSG Ottweiler-Steinbach eine starke Leistung und der TBS Saarbrücken hatte es schwer, über den Rückraum Tore zu erzielen. So konnte die HSG gegen Ende der ersten Halbzeit mit 14:12 in Führung gehen.

geschrieben von Rebecca Andres am 6. Februar 2012 in Frauen I

A-Jugend männlich: SG Elm/Spr.-Bous/Wadg. – HSG Ottweiler-Steinbach 27:27 (11:16)   (keine Kommentare)

Die männliche A-Jugend der HSG Ottweiler-Steinbach reiste am Samstag, den 04.02.2012 nach Schwalbach mit dem Plan, die nächsten zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dies sollte jedoch durch eine schwache zweite Hälfte und eine konsequente gegnerische Leistung verhindert werden; jedoch konnte man noch einen Punkt retten und somit eine gute Ausgangslage für das nächste Punktspiel schaffen.

geschrieben von Justus Birk am 6. Februar 2012 in Jugend

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – HSG Fraulautern/Überherrn I 34:28 (14:15)   (keine Kommentare)

HSG gewinnt gegen starken Gegner

Am vergangenen Samstag fand sich die neu formierte HSG Überherrn /Fraulautern in der Seminarsporthalle ein, um der ersten Mannschaft einen spannenden Kampf zu liefern. Schon zu Beginn sah man beiden Teams die hohe Motivation an, dem Publikum hier eine starke Leistung zu bieten. So entstand über einen Großteil der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Match, was die Punktetafel bei Zwischenständen wie 6:6 und 10:10 dokumentierte. Den Jungs aus Ottweiler gelang es zunächst nicht, den starken linken Rückraum der Gäste in den Griff zu bekommen, und man bekam in der Abwehr teilweise unnötige Zeitstrafen und zu einfache Tore. Im Angriff tat man sich ebenfalls nach einigen Minuten etwas schwerer, obwohl die Mannschaft zunächst einen guten Start hatte. Letztlich konnte die HSG Fraulautern/Überherrn eine ganz knappe Führung, beim Stande von 14:15, mit in die Pause nehmen.

geschrieben von Steffen Schumann am 5. Februar 2012 in Aktive,Männer I