Männer I: 24:21 Heimsieg gegen SV Bous    Männer 2: 23:31 Heimniederlage gegen TV Niederwürzbach 2    Männer 3: 24:32 Heimniederlage gegen SV Zweibrücken 3     Frauen 1: 19:24 Auswärtssieg gegen HSG Marpingen/Alsweiler 2    Frauen 2: 21:13 Auswärtsniederlage gegen SSV Wellesweiler    Frauen 3: 17:19 Auswärtssieg gegen SSV Wellesweiler 2

Archiv für die Kategorie ‘Männer I’

Männer 1: HF Illtal – HSG Ottweiler/Steinbach 30:20 (18:11)   (keine Kommentare)

Deutliche Niederlage im Derby gegen die „erste zweite“ Mannschaft der HF Illtal

Am Samstag den 11.03.2017 ging es für die HSG zum Vorletzten HF Illtal nach Uchtelfangen. Die RPS Liga Reserve konnte, genauso wie die HSG, aus den letzten Spielen nichts Zählbares mitnehmen und stand somit vor dem Spiel auf einem direkten Abstiegsplatz.

geschrieben von Dominik Richter am 13. März 2017 in Berichte,Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – TUS Brotdorf/Mettlach I 27:31 (12:15)   (keine Kommentare)

HSG verliert das Abstiegsduell gegen TUS Brotdorf!!

Am Samstagabend ging es für die Männer I der HSG Ottweiler/Steinbach in der höchsten saarländischen Spielklasse gegen den direkten Abstiegskonkurrenten TUS Brotdrof um wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Die HSG war gut vorbereitet und eingestellt auf das Spiel. Die Ottweiler Jungs hatten nach den Faschingstagen zwei extra Einheiten eingelegt und hatten nochmals versucht eine Schippe draufzulegen. Von Beginn an stand die Mannschaft unter Anspannung und war von Nervosität begleitet. Der Gegner, ebenso unter großem Druck punkten zu müssen, fand besser ins Spiel und ging schnell in Führung. In der Abwehr fand Ottweiler nicht den richtigen Zugriff und lies den Gegner zu einfach passieren. Auch eine Umstellung der Abwehr auf eine offensive 5:1-Deckung brachte beim TUS Brotdorf kein Bruch ins Spiel und nach 15 Minuten lag die Mannschaft mit 6:10 zurück. Brotdorf konnte die Führung in der 25 Minute sogar auf 9:14 ausbauen. Durch ein kurzes Aufbäumen konnte dieser Rückstand auf 12:15 zur Halbzeit immerhin verkürzt werden.

geschrieben von Torsten Jung am 5. März 2017 in Männer I

Männer 1: HSG Ottweiler – SV 64 Zweibrücken II 30:28 (17:17)   (keine Kommentare)

Die Ausgangslage vor dem Spiel der HSG war klar. Tabellenletzter gegen den Neunten. Will man in dieser Saison noch etwas in Sachen Nichtabstieg zu tun haben, mussten zwei Punkte her. Die Mannschaft war bis auf Christian Urban und Jan Riedesel, die krank- bzw. verletzungsbedingt fehlten komplett und wurde durch Justus Birk noch verstärkt, so dass Trainer Tobias Frei mit breitem Kader auf die „Wundertüte“ SV Zweibrücken treffen würde. Aus dem Hinspiel war man gewarnt, da neben der starken A-Jugend auch immer wieder Spieler aus der ersten Mannschaft des SV aushelfen können.

geschrieben von Dominik Richter am 14. Februar 2017 in Berichte,Männer I

Männer I: HG Saarlouis II – HSG Ottweiler/Steinbach I 32:22 (16:11)   (keine Kommentare)

Deutliche Niederlage gegen die 2. Mannschaft der HG Saarlouis!

Am vergangenen Samstag ging es für die erste Welle der HSG zu ungewohnter Zeit um 15:00 Uhr zum letzten Spiel der Hinrunde nach Saarlouis zur 2. Mannschaft der HG. Die Begegnung war ursprünglich auf Mitte Dezember datiert. Aus verschiedenen Gründen, teilweise widersprüchlich und nicht nachvollziehbar, wollten die Verantwortlichen in Saarlouis dieses Spiel verlegen. Mit dem 04. Februar wurde ein Termin bestimmt , der dem beim Verband einflussreichen Verein passte und Sie personell aus den Vollen schöpfen konnten. Leider bedeutete dies jedoch nun im Gegenzug für Ottweiler, dass man ohne Kreisläufer Jan Riedesel und in der ersten Halbzeit ohne Trainer Tobias Frei auskommen musste. Aus der 2. Mannschaft halfen Rückraumspieler Lucas Weißmann und Geburtstagskind Dominic Spalt aus. Hierfür nochmals vielen Dank! Nach den beiden guten Spielen zuletzt gegen Dudweiler und dem Tabellenzweiten Saarbrücken wollte man den Aufwärtstrend fortführen.

geschrieben von Torsten Jung am 6. Februar 2017 in Männer I

Männer I: HSG TVA/ATSV Saarbrücken I – HSG Ottweiler/Steinbach I 27:26 (16:13)   (keine Kommentare)

Knappe Niederlage trotz starker Leistung!

Am vergangenen Samstag war die erste Welle der Ottweiler Herren zu Gast beim heimstarken Tabellenzweiten HSG TVA/ATSV Saarbrücken zu Gast. Es war zwar klar, dass es bei den heimstarken Landeshauptstädtern eine schwere Partie werden würde, aber durch das Unentschieden im Hinspiel war man sich darüber bewusst, auch hier Punkte einfahren zu können.

geschrieben von Torsten Jung am 30. Januar 2017 in Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – HSG Dudweiler/Fischbach I 19:19 (10:9)   (keine Kommentare)

Remis gegen den Tabellenelften aus Dudweiler-Fischbach!

Am vergangenen Wochenende trat die Mannschaft um Trainer Tobias Frei im ersten Heimspiel der Rückrunde gegen den derzeitigen Tabellenelften aus Dudweiler-Fischbach an. Für Trainer und Mannschaft war klar, dass Punkte her müssen, um weiter eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben.

So wurde die Mannschaft aufgrund personeller Ausfälle, Fabian Wiesel (krankheitsbedingt) und dem Kapitän Marcel Hoffmann (verletzungsbedingt) mit dem ehemaligen Trainer der ersten Mannschaft und derzeitigen Jugendtrainer und -Koordinator Kai Schumann sowie dem Spieler der zweiten Mannschaft, Dennis Philipp, aufgestockt.

geschrieben von Torsten Jung am 23. Januar 2017 in Männer I

Männer I: SGH St.Ingbert I – HSG Ottweiler/Steinbach I 33:24 (11:15)   (keine Kommentare)

Niederlage zum Rückrundenauftakt nach Spiel mit 2 Gesichtern!!

Am vergangenen Samstag startete die 1. Männermannschaft nach kurzer Wintervorbereitung in die Rückrunde. Man musste auswärts beim starken Aufsteiger aus St. Ingbert antreten, der sich in der Hinrunde im oberen Mittelfeld der Saarlandliga etablierte. Zu diesem Spiel reiste man wieder einmal stark ersatzgeschwächt an. Neben dem verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Marcel Hoffmann und nach dem Rücktritt aus dem aktiven Spielgeschehen von Torsten Jung fehlten auch Fabian Wiesel krankheits- und Matthias Brusdeilins urlaubsbedingt. Dennoch wollte man Punkte aus St. Ingbert entführen, war das Hinspiel doch lange Zeit ausgeglichen verlaufen.

geschrieben von Torsten Jung am 16. Januar 2017 in Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – TUS Elm/Sprengen I 21:18 (9:9)   (keine Kommentare)

Sieg gegen den Tabellennachbarn aus Elm vor heimischer Kulisse!

Nach einer längeren Durststrecke konnte die erste Welle der HSG Ottweiler am vergangenen Samstag in der Seminarsporthalle gegen den TuS Elm-Sprengen endlich wieder 2 Punkte einfahren. Beim Blick auf die Tabelle war klar, dass an diesem Spieltag ein Sieg her musste. Zu groß wäre der Abstand zu den davor liegenden Mannschaften bei einer Niederlage in diesem Spiel geworden. Die Mannschaft um Trainer Tobias Frei hatte sich trotz der aktuell herrschenden Verletzungsmisere, die sich mit der Verletzung von Torsten Jung während dieses Spiels weiter ausbreitet, diese Woche gut auf die Gäste aus Elm vorbereitet und ging hoch motiviert in die Partie.

geschrieben von Torsten Jung am 5. Dezember 2016 in Männer I

Männer I: TV Merchweiler I – HSG Ottweiler/Steinbach I 35:26 (19:14)   (keine Kommentare)

Nächste Niederlage!

Die HSG Ottweiler verliert auch das Auswärtsspiel gegen den TV Merchweiler. Der Weg aus den Abstiegsrängen wird schwerer und schwerer.

Nach dem spielfreien Wochenende hatten sich die Jungs um Trainer Tobias Frei für das Auswärtsspiel in Merchweiler viel vorgenommen. Bis auf die beiden länger verletzten Marcel Hoffmann und Daniel Müller waren alle Spieler fit und motiviert, damit der Abstand auf die direkten Tabellennachbarn nicht noch größer wird.

geschrieben von Torsten Jung am 28. November 2016 in Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – TV Niederwürzbach I 26:33 (10:18)   (keine Kommentare)

Deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer aus Niederwürzbach!!

Am Samstag den 12.11.2016 ging es für die erste Welle der HSG Ottweiler/Steinbach vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenführer aus Niederwürzbach. Verletzungsbedingt musste man auf den Kapitän Marcel Hoffmann sowie den Torhüter Daniel Müller, für welchen der Torhüter der zweiten Mannschaft, Timo Weis, nachrückte, verzichten.

Der Mannschaft um Trainer Tobias Frei gelang es in den ersten Minuten 2:1 in Führung zu gehen, was jedoch zugleich auch die letzte Führung in diesem Spiel gewesen sein sollte. Nach zwei vergebenen Abschlüssen seitens der HSG konnten die jetzt stark aufspielenden Gastmannschaft nach knapp 10 Minuten mit 2:8 in Führung gehen. In der Abwehr gelang der Truppe der HSG nun kein Zugriff auf die Gegenspieler mehr und man scheiterte immer wieder am Stammtorhüter der Gäste, Björn Veit, weshalb der TVN seinen Vorsprung über 5:14 zum 10:18 Pausenstand ausbauen konnte.

geschrieben von Torsten Jung am 14. November 2016 in Männer I

Männer I: HSG DJK Nordsaar I – HSG Ottweiler/ Steinbach I 27:19 (13:9)   (keine Kommentare)

Erneute Niederlage gegen eine gute HSG DJK Nordsaar!!

Am Samstag, den 5.11. ging es für die Jungs um Tobias Frei zu dessen ehemaligen Verein nach Oberthal. Beruflich und verletzungsbedingt musste man an diesem Abend auf einige Spieler verzichten. Kreisläufer Jan Riedesel, Matthias Brusdeilins, Torwart Matthias Ottenbreit und Patrick Richter standen nicht zur Verfügung. Es spielten von der 2. Mannschaft der HSG Mike Groß, Timo Weis, Dennis Philipp und Dominic Spalt. Hierfür zu aller erst einmal ein großes Dankeschön!

geschrieben von Torsten Jung am 8. November 2016 in Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – HF Illtal II 30:36 (13:17)   (keine Kommentare)

Kämpferische Leistung genügt gegen starken Gegner nicht!!

Am Samstagabend empfing die erste Welle der HSG Ottweiler/Steinbach in der Saarlandliga mit der HF Illtal II einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. In der Vergangenheit waren die Duelle zwischen diesen beiden Teams immer äußerst knapp und hart umkämpft. Nach der mehr als unglücklichen Niederlage in der Vorwoche in Brotdorf wollte man Wiedergutmachung betreiben und die Punkte in der Seminarsporthalle behalten.

geschrieben von Torsten Jung am 30. Oktober 2016 in Männer I

Männer I: Tus Brotdorf/Mettlach I – HSG Ottweiler/Steinbach I 26:25 (12:15)   (keine Kommentare)

Völlig unnötige 26:25-Niederlage der ersten Herren beim TuS Brotdorf!

Am späten Sonntagnachmittag ging es um 17:00 Uhr zum weitesten Auswärtsspiel der Saison für die erste Welle der HSG zum TuS Brotdorf. Hier war nach vergangener Saison jedem klar, dass es ein hart umkämpftes Spiel werden dürfte. Nach dem Sieg letzte Woche gegen den Tabellenführer aus Dillingen, war jedem klar, dass in dieser Spielklasse mit der richtigen Einstellung jeder Gegner schlagbar ist. So ging die Mannschaft mit viel Selbstvertrauen in dieses Auswärtsspiel.

geschrieben von Torsten Jung am 24. Oktober 2016 in Männer I

Männer I: HSG Ottweiler/Steinbach I – HC Dillingen/Diefflen I 34:31 (17:19)   (keine Kommentare)

HSG Ottweiler besiegt den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer!!!

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen den Tabellenführer war aufgrund der Ferienzeit und der damit verbundenen geschlossenen Halle in Ottweiler leider etwas suboptimal. Die Vorzeichnen standen also eher bescheiden, ging es doch zudem noch gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer aus Dillingen. Dennoch lieferte die Mannschaft unter der Woche u.a. beim CrossFit in Völklingen eine sehr gute Trainingseinheit ab.

geschrieben von Torsten Jung am 17. Oktober 2016 in Männer I

Männer I: SV 64 Zweibrücken II – HSG Ottweiler/Steinbach I 36:28 (16:12)   (keine Kommentare)

Verdiente Niederlage in Zweibrücken nach schwacher Leistung!

Am Sonntagabend begab sich die erste Mannschaft der HSG Ottweiler/Steinbach zum schweren Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des SV Zweibrücken.

geschrieben von Torsten Jung am 10. Oktober 2016 in Männer I