HSG Ottweiler/Steinbach
HSG Ottweiler-Steinbach

Neuigkeiten

Spielankündigung Pokal 1. Hauptrunde!  

Am kommenden Wochenende, bestreiten gleich 2 Herrenmannschaften der HSG, ihr Spiel in der 1. Hauptrunde der Bank 1 Saar Handball- Trophy.
Nachdem die erste Mannschaft ihr „Heimspiel“, gegen den Saarlandligisten Brotdorf denkbar knapp für sich entscheiden konnte – geht’s in der 1. Runde nach Alsweiler gegen die Black Bulls.
Bereits um 15:30 Uhr beginnt die Partie in der Sporthalle Alsweiler.
Auch die 3. Herrenmannschaft der HSG ist am Samstag im Einsatz.

In der Qualifikation konnte man sich in der Verlängerung mit 30:28 durchsetzen. Nun wartet am Samstagabend um 18:45 in der Seminarsporthalle kein geringerer als der Aufsteiger in die Saarlandliga, die HSG Fraulautern-Überherrn.

geschrieben von Dominik Richter am 25. September 2018 in Neuigkeiten

Kindertag der HSG Ottweiler-Steinbach für die D, E und F-Jugend  

Am vergangenen Samstag veranstalte die Handballspielgemeinschaft Ottweiler-Steinbach den 1. Kindertag für die eigenen Jugendmannschaften der D, E und F-Jugend. Bereits morgens ging es los. Gegen 10 Uhr waren der Bundesligatrainer der HG Saarlouis Philipp Kessler und sein Bundesligaspieler Phillipp Leist trotz eines bevorstehenden eigenen Heimspiels bei uns zu Gast. Die beiden absolvierten ein phänomenales Training mit unseren Kids. Dieses Training hinterließ nicht nur bei unseren Kindern einen bleibenden Eindruck, sondern auch bei unseren Ottweiler Jugendtrainern. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die tollen Trainingsideen der beiden Handballer von der HG Saarlouis.

geschrieben von Dominik Richter am 21. Mai 2018 in Neuigkeiten

HSG Ottweiler/Steinbach

Aktive

HSG Ottweiler/Steinbach – HF Köllertal 30:22 (17:11)  

Die 1. Männer der HSG kann doch noch Punkten und sichert sich das erste Erfolgserlebnis der neuen Verbandsliga-Saison. Dabei empfing man vergangenen Samstag den ambitionierten Aufsteiger HF Köllertal. In eigener Halle wollte man nach dem verkorksten Saisonauftakt unbedingt den ersten Sieg einfahren. Man merkte der Mannschaft die Motivation vom Beginn weg an und konnte auch den Eindruck gewinnen, dass die Spieler nach den Ergebnissen der letzten Wochen etwas Wut im Bauch hatten.

geschrieben von Dominik Richter am 15. Oktober 2018 in Berichte,Männer I

Männer 3: HSG Werschweiler-St. Wendel – HSG Ottweiler/Steinbach 27:26 (11:13)  

Am vergangenen Sonntagabend traf die dritte Welle der HSG im dritten Saisonspiel der A-Liga Ost auf die ebenso bisher punktlose HSG Werschweiler-St. Wendel. Nach zufriedenstellender Leistung trotz Niederlage im Pokal gegen den Saarlandligisten HSG Fraulautern-Überherrn sollten an diesem Abend in St. Wendel die ersten Punkte eingefahren werden. Hochmotiviert und mit voll besetztem Kader ging die Mannschaft vor etwa 30 Zuschauern ins Spiel.

geschrieben von Dominik Richter am 15. Oktober 2018 in Berichte,Männer III

HF Illtal II – HSG Ottweiler/Steinbach 32-19 (13:9)  

Die erste Herren unserer HSG ist weiter auf der Suche nach ihrer Form in dieser Saison. Gegen den Saarlandligaabsteiger HF Illtal II musste Ottweiler die nächste Niederlage hinnehmen, die am Ende sogar noch mehr als deutlich ausfiel.

Die HSG zu Gast in Uchtelfangen ging personell etwas eingeschränkter als sonst ins Spiel. Mit Marcel Hoffmann, Sven Anhaus, Jan Riedesel und Matthias Ottenbreit fehlten gleich vier Akteure. Dafür halfen Timo Weis, Daniel Keller und Dominique Cartus aus.

geschrieben von Dominik Richter am 8. Oktober 2018 in Berichte,Männer I

HG Itzenplitz I – HSG Ottweiler/Steinbach II 21:34 (10:17)  

Nach einer unglücklichen Niederlage im ersten Saisonspiel, in dem man eigentlich stark spielte, jedoch viel zu viele Chancen liegen ließ, wollte die Mannschaft dies im zweiten Saisonspiel besser machen. So fuhr man mit einem kompletten Kader nach Wemmetsweiler und war gewillt, die ersten beiden Punkte der Saison nach Ottweiler zu entführen.

Die Mannschaft begann die Partie konzentriert und präsentierte sich in der Offensive deutlich treffsicherer als noch im ersten Spiel. Auch mit ein wenig Abwehrglück, konnte man sich so früh ein komfortables Polster von mehr als 3 Toren herausarbeiten. Diese Führung verwaltete die Mannschaft infolgedessen souverän und kam im Angriff immer wieder zu gut herausgespielten Toren. Auch die Abwehr fand immer besser in die Partie, was in einer deutlichen und verdienten 17:10 Halbzeitführung resultierte.

geschrieben von Dominik Richter am 8. Oktober 2018 in Berichte,Männer II

Männer 3 Pokal: HSG Ottweiler/Steinbach 3 – HSG Fraulautern/Überherrn 1 (11:19) 26:39  

Am Samstagabend um 18:45 zur besten Handballzeit, trafen die dritte Welle der HSG Ottweiler/Steinbach und die HSG Fraulautern/Überherrn in der neu renovierten Seminarsporthalle in der 1. Hauptrunde des Verbandspokal aufeinander. Nach einem spannungsgeladenen Qualifikationsspiel gegen den ASC Quierschied 2, dass die HSG in der Verlängerung für sich entscheiden konnte, durfte sie ihr Können gegen die HSG aus Fraulautern unter Beweis stellen.

geschrieben von Dominik Richter am 2. Oktober 2018 in Berichte,Männer III

Männer 1 Pokal: Black Bulls Alsweiler – HSG Ottweiler/Steinbach 27:45 (10:19)  

Im Pokal in der ersten Hauptrunde ist die erste Herrenmannschaft der HSG Ottweiler/Steinbach verdient eine Runde weiter gekommen. Dabei zeigte sich die HSG auswärts bei den Black Bulls Alsweiler, im Vergleich zu den letzten beiden Auftritten, wieder von ihrer besseren Seite. Ohnehin war man gewillt eine Reaktion auf die beiden Niederlagen in den Punktspielen zu zeigen. Auch wenn längst noch nicht alles Gold war was glänzte, kann man vorwegnehmen, dass dies auch gelang. Insbesondere galt es den Gegner nicht zu unterschätzen, auch wenn Ottweiler 2 Klassen höher spielt, denn die Gastgeber hatten sich vor Saisonbeginn mit einigen Spielern mit langer Saarlandliga-Erfahrung verstärkt.

geschrieben von Dominik Richter am 1. Oktober 2018 in Berichte,Männer I

HSG Ottweiler/Steinbach

Jugend

E-Jugend VTZ Saarpfalz – HSG Ottweiler Steinbach  

Am 23.09.2018 war es soweit und die gemischte E-Jugend der HSG Ottweiler Steinbach fuhr zu ihrem Saisonspiel nach Zweibrücken. Krankheitsbedingt mussten leider kurzfristig einige Spieler und Spielerinnen absagen, sodass wir mit 7 Jungs und Mädels antreten mussten und somit keinen Auswechselspieler hatten. Zu Beginn des Spiels war es sehr ausgeglichen zwischen beiden Mannschaften. Doch dann konnte sich die Mannschaft aus Ottweiler leicht absetzen und so ging man mit einem zwei Tore Vorsprung in die Halbzeit. Noch war das Spiel natürlich nicht gewonnen. Die Kids der HSG starteten super in die zweite Halbzeit und bauten ihre Führung Stück für Stück aus. Die Ottweiler Handballer und Handballerinnen spielten als Team zusammen, kämpften in der Abwehr und erzielten durch ein schnelles Spiel nach vorne tolle Tore. Nun wurden auch die Chancen beim Torabschluss gut verwertet. Auch unsere Torfrau hatte einen sehr guten Tag und hielt viele Bälle. So gewann man das Spiel 12:15.

geschrieben von Dominik Richter am 24. September 2018 in Berichte,Jugend

Miniturnier bei der HSG Ottweiler-Steinbach  

Am vergangenen Sonntag fand das diesjährige Handball Miniturnier in Ottweiler statt. Es nahmen insgesamt 7 Mannschaften teil. Leider mussten 2 Mannschaften wegen Krankheit absagen. Das hinderte uns allerdings nicht. Zu Gast waren Oberthal/Namborn und Dirmingen. Unsere kleinen HSG-Spieler Jahrgang 2009/2010 und 2011/2012 durften ihr Können präsentieren. Im Vordergrund stand, mit viel Spaß Handball zu spielen. 

geschrieben von Dominik Richter am 14. November 2017 in Jugend

Zweiter Heimsieg unserer weiblichen E-Jugend  

Zweiter Heimspieltag und zweiter Sieg zu Hause. Am vergangenen Samstag mussten unsere kleinen Ladys der HSG gegen den TV St. Wendel antreten. Von Spielbeginn an waren die HSG Mädels klarer Favorit und glänzten durch ein tolles Zusammenspiel. Auch die Abwehr funktionierte sehr gut. Unsere Torfrau Luisa Schonard war in Topform und hielt was zu halten war. Vorne wurden zwar einige schöne Bälle nicht verwandelt, aber die Mannschaft spielte gut als Einheit zusammen, und jede der Mädels gab alles. Das Spiel endete mit 9:3 für die HSG Mädels.

geschrieben von Dominik Richter am 24. Oktober 2017 in Berichte,Jugend

Weibliche A-Jugend: HSG Ottweiler-Steinbach: SG HC Schmelz- HC Dillingen- Diefflen 19:15 (8:9)  

 
Am heutigen Sonntag bedankten sich die Mädels unserer A-Jugend bei ihrem Sponsor Albrecht Thilmany. Er unterstützt die Mädels mit einem Satz Trikots.
Albrecht Thilmany leitet die Konditorei Thilmany in Ottweiler und ist Spezialist für Hochzeitstorten. Als Verein ist man auf solche Sponsoren angewiesen und darum möchten wir uns nochmal vielmals bei ihm bedanken. Als weiteres Dankeschön erkämpften sich unsere Mädels heute wohlverdiente zwei Punkte gegen die neue Spielgemeinschaft SG HC Schmelz-HC Dillingen-Diefflen. Am Anfang hatte selbst Trainerin Fabienne Hoffmann Bedenken, ob man gegen die SG ankommt. Trotzdem stellte sie ihre A-Jugend gut auf die körperlich überlegene Mannschaft ein.

geschrieben von Dominik Richter am 25. September 2017 in Jugend

mJB: HSG Ottweiler/Steinbach – HSG DJK Nordsaar 37:13 (21:6)  

Am Samstag empfingen wir die gegnerische Mannschaft der DJK Nordsaar in heimischer Halle.

Heute war als Ziel der erste Heimsieg der Saison ausgegeben. Deshalb war unsere Abwehr auch von Beginn an hochkonzentriert und konnte so jedes Aufbauspiel des Gegners verhindern. Im Angriff wurde gut zusammengespielt. Die Übersicht und der Blick für die Mitspieler ermöglichte gute Zuspiele. So stand es in der 8. Spielminute bereits 7:2.  Nicht nur die Abwehr leistete gute Arbeit, auch unsere Torhüter glänzte mit sehr guten Paraden. Zufrieden und mit einem 21:6 Spielstand ging es in die Kabine.

geschrieben von Volker Keller am 8. Oktober 2016 in Jugend

mJB: HSG Ottweiler/Steinbach – SG SGH St. Ingbert-TV Kirkel 19:30 (8:17)  

Am Sonntag empfingen wir die Spielegemeinschaft aus St. Ingbert-Kirkel in heimischer Halle zum ersten Heimspiel der Saison.

Von Beginn an hatten unsere Jungs Probleme ins Spiel zu finden. Das erste Tor für unsere HSG fiel erst in der 7. Spielminute zum 1:4. Wir konnten uns einfach nicht auf den Gegner einstellen und so lagen wir in der 14. Minute bereits mit 6 Toren zurück. Im Verlauf des Spiels deckte unser Gegner ein ums andere Mal unsere Schwächen in der Abwehr auf. Auch im Angriff konnten wir uns nur selten durchsetzen. So endete die 1. Halbzeit mit einem deutlichen 8:17 Spielstand.

geschrieben von Volker Keller am 20. September 2016 in Jugend